Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional HC Rödertal zu Gast bei den „Spreefüxxen“
Sportbuzzer Sport Regional HC Rödertal zu Gast bei den „Spreefüxxen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 21.09.2018
Tammy Kreibich (r. im Spiel gegen Bremen) und ihr Team wollen auch in Berlin Punkte einfahren. Quelle: Steffen Manig
Großröhrsdorf

Mit zwei Siegen haben die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal einen perfekten Saisonstart hingelegt. Bei den Spreefüxxen Berlin wollen die Schützlinge von Trainer Frank Mühlner an diesem Sonnabend nachlegen. Zum letzten Mal standen sich beide Teams vor knapp fünf Jahren in der zweiten Liga gegenüber. Der gastgebende Aufstiegsaspirant gewann damals gegen Zweitliga-Neuling Rödertal deutlich. Inzwischen hat sich vieles verändert, nach dem Zwangsabstieg 2016 in die Dritte Liga, schafften die Spreefüxxe den sofortigen Wiederaufstieg. Zum Saisonstart siegten die Hauptstädterinnen gegen Nürtingen, kassierten aber zuletzt gegen Mitfavorit Kirchhof eine Niederlage.

Frank Mühlner warnt jedoch: „Trotz dieser Niederlage sollten wir die Gastgeber keinesfalls unterschätzen. Sie verfügen über eine gute Abwehr, da steht uns ein hartes Stück Arbeit bevor.“ Natürlich wollen die Rödertalbienen den Schwung aus den ersten beiden Spielen mitnehmen. Seine Mannschaft entwickelt sich ständig weiter, ist zudem Mühlner überzeugt. „Gegen Bremen war unser Rückzugsverhalten schon deutlich besser. Darauf können wir aufbauen, zumal auch der kommende Gegner das Tempogegenspiel sehr gut beherrscht“, so der Coach, der weiter auf Julia Mauksch verzichten muss. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz der Ex-Füxxin Jessica Jander (Grippe).

Von Astrid Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Coach Jochen Molling fordert nach dem missglückten Saisonauftakt mehr Ruhe und Geduld von seiner Mannschaft. 

20.09.2018

Bis zum Saisonstart Ende Oktober haben die DSC-Volleyballerinnen noch fünf Wochen Zeit. Mit dem ersten Testspiel an diesem Donnerstag gegen den tschechischen Extraligisten Dukla Liberec startet der deutsche Pokalsieger in die heiße Phase der Vorbereitung.

20.09.2018

Matthias Benesch sucht noch einmal eine neue Herausforderung. Seit knapp elf Jahren war der Bob-Europameister von 2001 als Geschäftsführer der Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH für die Belange der Rennschlitten- und Bobbahn im Kohlgrund verantwortlich.

20.09.2018