Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional HC Elbflorenz testet gegen Pirna
Sportbuzzer Sport Regional HC Elbflorenz testet gegen Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 02.08.2016
Quelle: Verein
Anzeige
Dresden

Für die Drittliga-Handballer geht es in der Vorbereitung weiter Schlag auf Schlag. Am vergangenen Wochenende konnte das Team von Trainer Christian Pöhler das Testspiel beim Nord-Drittligisten VfL Potsdam mit 26:24 (14:13) gewinnen. Dabei fehlten weiterhin die angeschlagenen Gabriel de Santis und Tim-Philip Jurgeleit. Natürlich nutzte der Coach auch diese Partie, um einiges auszuprobieren. Erfreulich, dass die Abwehr schon gut stand und dass die Pöhler-Schützlinge eine geschlossene Mannschaftsleistung boten. Schon morgen können die Fans die Fortschritte des Teams selbst in Augenschein nehmen. Denn um 19 Uhr erwarten die Dresdner den ehemaligen Drittliga-Konkurrenten und jetzigen Viertligisten HSV ESV Lok Pirna in der Energieverbund-Arena zum nächsten Testspiel. Am Wochenende tritt der HC Elbflorenz dann beim MBS Cup in Oranienburg an.

Von ah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt sechs Athleten aus sächsischen Sportvereinen sind jetzt vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) für die Paralympics vom 7. bis 18. September in Rio nominiert worden. Mit Dressurreiter Steffen Zeibig gehört auch ein Dresdner zum Aufgebot. Der 39-Jährige konnte bereits 2008 und 2012 jeweils Silber mit der Mannschaft gewinnen.

02.08.2016

Inmitten einer für ihn sehr erfolgreichen Saison kann sich der Blasewitzer Tennis-Profi Andrej Martin auf den nächsten Höhepunkt freuen. Der Slowake fliegt zu den Spielen in Brasilien. Damit geht für ihn ein Traum in Erfüllung.

01.08.2016

Vor den entscheidenden Spielen im Kampf um die Playoff-Plätze haben die Footballer der Dresden Monarchs noch einmal personell nachgelegt. Mit Trevar Deed, Damien Donaldson, Donald Russell und Patrick Neff kehren gleich vier ehemalige Spieler zurück nach Dresden und sollen damit den Einzug in die KO-Kunde absichern.

01.08.2016
Anzeige