Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional HC Elbflorenz feiert souveränen Sieg gegen Bernburg
Sportbuzzer Sport Regional HC Elbflorenz feiert souveränen Sieg gegen Bernburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 09.09.2015

Kapitän Mario Scholz freute sich besonders, für ihn war es ein schönes Präsent zum 33. Geburtstag. Grundlage des Erfolges war eine sehr gute Abwehrleistung mit einem erneut glänzend aufgelegten Marcel Balster im Tor. Auch Rasmus Hansen kommt immer besser in Schwung. Immerhin trug sich der Hüne sechsmal in die Torschützenliste ein. Mario Scholz erwies sich an seinem Geburtstag einmal mehr als wichtiger Organisator und Antreiber in der Abwehr. Alexander Matschos war mit neun Toren erfolgreichster Werfer, gefolgt von Dennis Knudsen (8), der ebenfalls aufsteigende Form nachwies.

Einziger Kritikpunkt: In der ersten Halbzeit erlaubten sich die Dresdner wieder einmal einen unnötigen Hänger, so dass Bernburg einen 9:12-Rückstand in eine 14:12-Führung umwandeln konnte. "Aber bis zur Pause konnten wir uns wieder fangen und in der zweiten Hälfte unsere Linie durchziehen. Wir hatten auch auf alle Abwehrvarianten des Gegners immer die richtige Antwort", lobte Peter Pysall sein Team. Dabei musste der Coach neben Tim- Philip Jurgeleit und Timo Meinl kurzfristig auch noch auf die angeschlagenen Martin Kaiser und Jörg Reimann verzichten.

Elbflorenz-Tore: Matschos 9/2, Knudsen 8, Hansen 6, Lumpe 4/2, Petersen 3, Scholz, Mertig je 2.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 07.10.2013

ah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zweitliga-Volleyballerinnen des VC Olympia Dresden haben am Sonntag zu Hause gegen das Allgäu Team Sonthofen mit 1:3 (25:14, 11:25, 8:25, 17:25) verloren. Sie konnten dabei nur im ersten Satz an die gute Leistung vom Vortag anknüpfen, als sie dem SV Lohhof nur knapp mit 2:3 unterlagen.

09.09.2015

Exakt zehn Wochen nach dem Saisonstart ist der Bann gebrochen: Die SG Dynamo Dresden hat am Samstag den ersten Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Olaf Janßen setzte sich mit 2:0 (2:0) gegen den VfR Aalen durch.

09.09.2015

Wo er mit dem Kopf hingeht, wird die Luft für die Gegner dünner. Auch am Boden weiß Mohamed Amine Aoudia, wie er den Ball im gegnerischen Tor unterbringen muss.

09.09.2015
Anzeige