Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Favorit Scapina gewinnt in Dresden das Auktionsrennen
Sportbuzzer Sport Regional Favorit Scapina gewinnt in Dresden das Auktionsrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 18.06.2017
Andrasch Starke auf Scapina (l.) gewinnt im Auktionsrennen mit deutlichem Vorsprung. Quelle: Matthias Rietschel
Anzeige
Dresden

Top-Favoritin Scapina unter Andrasch Starke hat am zweiten Renntag vor 6000 Zuschauern auf der Galopprennbahn Dresden-Seidnitz das mit 52 000 Euro dotierte Auktionsrennen über 1200 Meter gewonnen. Die mit 26:10 gewettete dreijährige Stute aus dem Kölner Stall von Trainer Henk Grewe verwies mit einer halben Länge Vorsprung Areia mit Maxim Pecheur im Sattel auf Platz zwei und sicherte sich damit die 25 000 Euro Siegprämie. Den dritten Rang in diesem höchstdotierten Saisonrennen von Dresden belegte Scapinas Stallgefährte Farshad, der von Robin Weber geritten wurde. „Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl und im Schlussbogen eine ausgezeichnete Ausgangsposition für den Zielspurt“, sagte der achtmalige Champion Starke.

Im zweiten Hauptereignis des Tages, dem mit 22 500 Euro dotierten „Großen Preis der Freiberger Brauerei“ gab es einen Außenseitererfolg von Doinyo unter Rene Piechulek. Der mit 207:10 gewettete sechsjährige Wallach, der in Berlin-Hoppegarten von Christian Zschache betreut wird, setzte sich in diesem Ausgleich I über 1900 Meter leicht mit reichlich einer Länge vor Itobo mit Michael Cadeddu im Sattel durch. Dritter wurde der in Dresden von Lutz Pyritz trainierte Loulou’s Jackpot unter Marc Lerner. Mit dem Gesamtumsatz von 134 098,26 Euro zeigten sich die Verantwortlichen des Dresdner Rennvereins zufrieden.

Von Astrid Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Top-Pferde und Top-Jockeys sind beim 2. Galopp-Renntag in Seidnitz garantiert: Allein das mit 52 000 Euro dotierte bwin BBAG Auktionsrennen lockt die Stars der deutschen Rennbahnen am Sonnabend auf das Geläuf im Dresdner Osten.

17.06.2017

Gleich vier Spieler des Football-Bundesligisten Dresden Monarchs sind für die Nationalmannschaft nominiert worden und dürfen mit zu den World Games nach Polen fahren. Aaron Wahl, Hermann Schramm, Mike Schallo und Paul Seemann werden die Dresdner Farben im Nachbarland vertreten.

16.06.2017

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC treten in der ersten Runde des DVV-Pokals beim Cup-Gewinner Nordost an. Das ergab die Auslosung am Freitag bei der Bundesligaversammlung in Zeuthen. Der Gastgeber der Partie am 11. November wird am 7. Oktober ermittelt.

16.06.2017
Anzeige