Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Eislöwen-Kapitän Rodman erfolgreich operiert
Sportbuzzer Sport Regional Eislöwen-Kapitän Rodman erfolgreich operiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 29.10.2015
Anzeige
Dresden

Wahrscheinlich kann Rodman die Klinik bereits am kommenden Sonnabend verlassen. "Alles ist gut verlaufen. Jetzt muss ich Geduld haben, aber vor allem den Blick nach vorn richten. Ich bin ein absolut positiver Mensch und extrem motiviert. Ich hoffe, dass ich bald wieder bei der Mannschaft sein und sie so zumindest außerhalb der Eisfläche unterstützen kann", sagte der 34-Jährige, der mit einem Heilungsprozess von mehreren Monaten rechnen muss. "Wir sind froh, dass Marcel den Eingriff gut überstanden hat und hoffen auf eine schnelle Genesung. Wir werden ihn in der nächsten Monaten bestmöglich unterstützen", erklärte Eislöwen-Trainer Thomas Popiesch.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für ein Wunder hat es auch diesmal nicht gereicht. Zu übermächtig war erwartungsgemäß der Gegner im ersten Champions-League-Spiel der Saison. Dennoch haben sich die DSC-Volleyballerinnen vor fast 3000 Zuschauern gegen Fenerbahce Istanbul teuer verkauft.

29.10.2015

"Das war definitiv mein bestes Spiel für Dresden", frohlockte Marc Nagora nach dem 106:71-Erfolg der Dresden Titans über die Licher Basketbären.

28.10.2015

Kurz vor dem Champions-League-Auftakt in die Vorrunde hat sich DSC-Angreiferin Lisa Izquierdo eine Muskelverletzung zugezogen. Die 21-Jährige fällt damit für das erste Heimspiel in der Volleyball-Königsklasse am Mittwoch aus.

27.10.2015
Anzeige