Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Eislöwe Boiarchinov muss operiert werden
Sportbuzzer Sport Regional Eislöwe Boiarchinov muss operiert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 09.09.2015
Anzeige

Seitdem ackerte er in der Reha, um vielleicht in den Playoffs wieder fit zu sein und seinem Team zu helfen. Doch jetzt wird der gebürtige Berliner wieder ausgebremst. Weil das Band nicht richtig zusammengewachsen ist, muss er doch noch operiert werden. Das bedeutet für ihn: Die Saison ist endgültig beendet und er muss erneut mit mehreren Wochen Reha rechnen. Ob der Freund von DSC-Volleyballerin Lisa Izquierdo dann nächste Saison wieder für die Dresdner Eislöwen aufläuft, steht noch nicht fest. Einen neuen Vertrag hat Boiarchinov noch nicht unterschrieben.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 03.03.2015

ah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem 4:2- Sieg am Freitag im von Trainer Dirk Rohrbach ausgerufenen "Endspiel" gegen die Roten Teufel Bad Nauheim sicherten sich die Lausitzer Füchse am vorletzten Hauptrundenspieltag die Teilnahme an den Pre-Playoffs und ersparten sich die Abstiegsrunde.

09.09.2015

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC werden auch in den nächsten drei Jahren von Trainer Alexander Waibl betreut. Der 46-Jährige unterschrieb am Montag einen neuen Kontrakt beim deutschen Meister bis 2018. „Der Verein hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich nach oben entwickelt.

09.09.2015
Anzeige