Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dynamo gegen Leverkusen noch nicht ausverkauft - Tickets weiter erhältlich
Sportbuzzer Sport Regional Dynamo gegen Leverkusen noch nicht ausverkauft - Tickets weiter erhältlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 09.09.2015
Dynamofans bejubeln den Heimsieg gegen Burghausen. Quelle: Kay Kölzig
Anzeige

Die Befürchtungen, dass bei besonders begehrten Spielen nur Mitglieder eine Chance auf einen Platz im Stadion haben, scheint sich damit nicht zu bewahrheiten.

Der Mitgliederboom bei Dynamo - mit mehr als 9400 Vereinsmitgliedern ist Dynamo nach eigenen Angaben die Nummer eins unter den ostdeutschen Fußballclubs - war auch dadurch zustande gekommen, dass sich viele Fans so eine bessere Chance auf Eintrittskarten erhofften. Zudem konnte Dynamo rund 7000 Dauerkarten absetzen. Trotzdem hatten auch Nichtmitglieder jeweils die Chance für die bisherigen Spiele in Cottbus, gegen Rostock und jetzt im Pokal gegen Leverkusen noch problemlos Karten zu bekommen.

Ab 15.30 Uhr kämpft Dynamo dann gegen Vizemeister Bayer Leverkusen um den Einzug in die zweite Hauptrunde des Pokals. Einen besonderen Reiz erfährt das Duell durch die personellen Verflechtungen beider Teams. So spielte Dynamo-Legende Ulf Kirsten für beide Teams, sein Sohn Benny kam aus dem Bayer-Nachwuchs zu Dynamo. Auch Dynamo-Berater Reiner Calmund hat eine Verbindung zu beiden Teams, der Rheinländer war jahrelang Manager in Leverkusen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit großer Beharrlichkeit hat Dynamo Dresden in den letzten Wochen immer wieder neue Probespieler getestet, doch verpflichtet wurde bis auf den schon lange vorher gescouteten Herthaner Marvin Knoll keiner.

09.09.2015

Die Liebe ist ungebrochen, doch am Samstag muss er sie gerecht aufteilen: Beim Erstrunden-Duell im DFB-Pokal am Samstag ab 15.30 Uhr zwischen der SG Dynamo Dresden und Bayer Leverkusen drückt der einstige Nationalspieler Ulf Kirsten auf der Tribüne des Dresdner Stadions beiden Fußball-Clubs die Daumen.

09.09.2015

Am Mittwoch um 10 Uhr gehen rund 9.000 Restkarten für das Spiel der SG Dynamo Dresden gegen den Deutschen Vizemeister Bayer 04 Leverkusen in den freien Verkauf.

09.09.2015
Anzeige