Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dynamo Dresden trotzt Manchester City im Testspiel ein Remis ab
Sportbuzzer Sport Regional Dynamo Dresden trotzt Manchester City im Testspiel ein Remis ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:09 09.09.2015
Dynamo Dresden hat Manchester City im Testspiel ein torloses Remis abgetrotzt. Quelle: Eibner
Anzeige

Zwar lief das Starensemble aus der Premier League noch ohne seine EM-Teilnehmer wie Mario Balotelli oder Joe Hart auf, doch schickte Trainer Roberto Mancini international renommierte Kicker wie die Argentinier Carlos Tevez und Sergio Aguero gegen die Sachsen aufs Feld. Die Mannschaft von Trainer Ralf Loose konnte in der ersten Halbzeit sogar ein Chancenplus verzeichnen, während die Briten mehr Ballbesitz erkämpfen konnten. Auch nach der Pause gelang es dem Favoriten nicht, sich entscheidend gegen die aufopferungsvoll kämpfende Dresdner Truppe durchzusetzen.

Rund 1500 Dynamo-Fans, unter ihnen Ex-Nationalspieler Ulf Kirsten, verfolgten die Partie im Tivoli und sorgten für Heimspielatmosphäre. Am Ende bejubelten sie ein verdientes Remis.

Mehr zum Spiel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 18. Juli 2012 und auf DNN-Exklusiv

.

Jochen Leimert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schärfere Stadionverbote, erneute Ächtung von Pyrotechnik und ein Verhaltenskodex: Das große Maßnahmenpaket hat der deutsche Fußball im Kampf gegen Gewalt beim Fußballsicherheitsgipfel in Berlin nicht geschnürt.

09.09.2015

Insgesamt 27 sächsische Athleten aus zehn Sportarten vertreten den Freistaat bei den Olympischen Sommerspielen vom 27. Juli bis 12. August in London. Die Starter aus Dresden und Umgebung stellen die DNN in einer Serie vor.

09.09.2015

Frage: Der Gegner lief mit einigen Weltstars auf. Sebastian Schuppan:Am Anfang hat man natürlich Respekt, aber den haben wir schnell abgelegt.

09.09.2015
Anzeige