Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dynamo Dresden: Poté will im 50. Pflichtspiel drei Punkte in der Pfalz
Sportbuzzer Sport Regional Dynamo Dresden: Poté will im 50. Pflichtspiel drei Punkte in der Pfalz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 09.09.2015
Dresdens Torjäger Mickael Pote will endlich wieder jubeln. Quelle: dpa
Anzeige

„Mir ist es egal, ob ich ein Tor mache. Wir wollen die Klasse halten und da sind Punkte wichtig, nicht nur die Treffer von mir“, sagt der gebürtige Franzose. Poté traf am 28. Oktober 2012 auf St. Pauli das letzte Mal für die Schwarz-Gelben, doch das beunruhigt ihn nicht. „Die wahre Qualität eines Stürmers liegt in seiner Geduld. Es bringt mir nichts, wenn ich zwölf Tore schieße und Dynamo absteigt. Ich will einfach helfen, den Club in der zweiten Liga zu halten. Um wieder ein Tor zu erzielen benötige ich die Unterstützung der gesamten Mannschaft“, sagt der Nationalstürmer des Benin.

„Es sind immer viele Zuschauer da, es herrscht eine tolle Stimmung, das muss man als Fußballer genießen und seine Leistung abrufen“, sagte Trainer Peter Pacult vor dem Gastspiel auf dem Betzenberg. Fehlen werden ihm die beiden Verletzten Lynel Kitambala und Dmitri Chlebossolow sowie der Gelb-gesperrte Anthony Losilla. Dafür steht Filip Trojan das erste Mal unter Pacult im Kader.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Basketballer der Dresden Titans steht am Samstag das nächste Auswärtsspiel an. Dabei, so teilte der Verein mit, geht es bei den Hanau White Wings um mehr als nur zwei Zähler.

09.09.2015

Zum Gastspiel der SG Dynamo Dresden am Freitagabend in Kaiserslautern wird rund um das dortige Stadion eine glasfreie Zone eingerichtet. Wie die Polizei der pfälzischen Stadt mitteilte, sind Glasflaschen rund um das Fritz-Walter-Stadion verboten.

09.09.2015

Kurz vor Transferschluss haben die Volleyballer des VC Dresden noch mal einen echten Coup gelandet. Sie verstärken sich bis Saisonende mit Ex-Nationalspieler Vincent Lange.

09.09.2015
Anzeige