Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dynamo Dresden: Fans machen ihrem Unmut über den DFB Luft
Sportbuzzer Sport Regional Dynamo Dresden: Fans machen ihrem Unmut über den DFB Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 09.09.2015
Die Dynamo-Fans protestierten kreativ gegen die Zuschauerbeschränkungen. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Vor allem die Sicherheitsvorgaben des DFB werden von vielen Fans abgelehnt. Diejenigen, die im Stadion waren, taten das auch lauthals und mit zahlreichen Spruchbändern kund.

JOL

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war nicht nur das Ergebnis, das der Vereinsspitze von Dynamo Dresden am Montagabend Bauchschmerzen bereitete. Dass bis Sonntag um Mitternacht bei weitem nicht alle der ohnehin nur 13 000 für Dynamo-Fans vom DFB freigebenen Karten für das Spiel gegen den attraktiven Gegner 1860 München verkauft werden konnten, schmerzte die Verantwortlichen zusätzlich.

09.09.2015

Beim 2:2 am Montagabend gegen 1860 München musste Torjäger Mickael Poté in der 75. Minute verletzt ausgewechselt werden. Nach seiner Verletzung brachte Dynamo Dresden im Offensivspiel gar nichts mehr zustande.

09.09.2015

Dynamo Dresden hat den ersten Zähler der neuen Zweitligasaison teuer erkauft. Denn beim 2:2 am Montagabend gegen 1860 München musste Torjäger Mickael Poté in der 75. Minute verletzt ausgewechselt werden.

09.09.2015
Anzeige