Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dynamo Dresden: Fans im K-Block erhalten neue Trommel und Podest
Sportbuzzer Sport Regional Dynamo Dresden: Fans im K-Block erhalten neue Trommel und Podest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 09.09.2015
Trommler "Matze" ist sehr zufrieden mit seiner neuen Trommel. Quelle: Privat
Anzeige

„Wir wollten uns verbessern, weil die alte Trommel nur im alten Stadion mit etwa 2000 Fans im K-Block wirkungsvoll war. Heute sind es 9000. Aus diesem Grund brauchten wir unbedingt eine neue Trommel“, berichtet der 27-Jährige.

Damit das neue Instrument, das etwa 2000 Euro gekostet hat und gegenüber der alten Trommel mit einem Durchmesser von 60 Zentimetern ungefähr doppelt so groß ist, im K-Block Platz findet, musste der bestehende Kapo-Turm erweitert werden. Diese Aufgabe übernahm der Maschinen- und Anlagenmonteur Falko Tischendorf, der seit 1977 eingefleischter Dynamo-Fan ist.

„Wir haben am Dienstag den neuen Kapo-Turm, der ungefähr sechs Meter lang ist, in der Werkstatt vorbereitet und Mittwochvormittag innerhalb von zweieinhalb Stunden im Stadion aufgebaut“, so Tischendorf gegenüber DNN-Online. Der Turm auf dessen von vorne gesehen rechter Seite der Trommler Platz findet, sei zwar groß und bullig, lasse sich aber gut zerlegen und transportieren, erklärt der Monteur.

Die genauen Kosten für die Innovation kann er gar nicht so leicht benennen, da neben den Materialkosten jede Menge Freizeit in das Projekt investiert wurde. „Wenn ich den Kapo-Turm für einen Kunden hergestellt hätte, müsste er inklusive der Arbeitskosten mindestens 600 Euro bezahlen“, schätzt der 46-Jährige.

Trotz der Vorfreude über die neue Trommel samt Turm bleibt allerdings ein kleines Problem. Trommler Matze, der bereits sei zehn Jahren die Dynamo-Fans erfreut, kann am Freitag voraussichtlich nicht zum Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern kommen, weil er arbeiten muss. „Er meinte zwar, er könne die Schicht tauschen, aber gegenwärtig sieht es nicht so aus“, so Tischendorf über die Premiere der neuen Anlage.

STH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verpflichtung von Lynel Darcy Kitambala ist in trockenen Tüchern. Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden bestätigte am Dienstagabend, dass der 23-jährige Stürmer für ein Jahr vom AS Saint-Etienne ausgeliehen wird.

09.09.2015

Fußball-Zeitligist SG Dynamo Dresden hat den Vertrag mit Kapitän Robert Koch verlängert. Wie der Verein am Dienstag offiziell bestätigte, bleibt der aktuelle Kapitän der Mannschaft bis 2015 bei Dynamo.

09.09.2015

Gute Kontakte muss man pflegen - und genau das tat die Vereinsspitze von Dynamo Dresden gestern bei einem 45-minütigen Gespräch im Innenministerium.

09.09.2015
Anzeige