Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Volleyballerinnen besiegen VolleyStars klar
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Volleyballerinnen besiegen VolleyStars klar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 09.09.2015
Die DSC-Volleyballerinnen haben am Sonnabend die VolleyStars Thüringen besiegt. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Gut möglich, dass der deutsche Meister damit den sportlichen Abstieg der Thüringerinnen besiegelte. Denn sollte Köpenick gegen den VC Olympia Berlin klar mit 3:0 oder 3:1 gewinnen, sind die VolleyStars bei zwei ausstehenden Partien nicht mehr zu retten.

„Wir waren heute gedanklich und physisch langsam. Wir haben nicht so präzise wie zuletzt gespielt, doch das war nach dem Mittwoch-Spiel gegen Münster klar“, sagte Waibl. „Wir haben gut mitgespielt, aber einen der Satzbälle, die wir im ersten und dritten Durchgang hatten, hätten wir nutzen müssen“, erklärte Volley-Coach Sebastian Leipold. Seine Mannschaft musste auf die erste Zuspielerin Martina Jelinkova (Fingerverletzung) verzichten. Im Spiel verletzte sich Nikolina Jelic am Knie. Das Ergebnis war am Ende deutlicher als der Spielverlauf. Die VolleyStars führten im ersten Durchgang mit 14:9 und 24:23, konnte ihre Chancen aber nicht nutzen. In den entscheidenden Momenten legte der deutsche Meister zu und sicherte sich am Ende den Sieg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dynamo Dresden hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga das „Geisterspiel" gegen Rot-Weiß Erfurt 0:1 (0:0) verloren. Zu dem Spiel waren vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) keine Zuschauer zugelassen worden.

09.09.2015

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat vor dem „Geisterspiel" am Samstagnachmittag gegen Rot-Weiß Erfurt harte Strafen angekündigt, sollte es in dieser Saison erneut zu Ausschreitungen von Dynamo-Anhängern bei Auswärtsspielen kommen.

09.09.2015
Anzeige