Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Titans starten in die neue Saison

Basketball Dresdner Titans starten in die neue Saison

In fünf Wochen ist es wieder soweit: am 24. September starten die Dresdner Titans ihre Saison 2017/18 in der 2. Basketball-Bundesliga mit einem Heimspiel gegen die Iserlohn Kangaroos. Eine ganz spezielle Begegnung wird unter anderem das Spiel am 5. November, wenn das Team auf den ehemaligen Trainer Liam Flynn und dessen Team des DJK Würzburg, trifft.

Dresdner Titans bereiten sich auf die Saison 2017/18 vor

Quelle: Archiv

Dresden. In fünf Wochen ist es wieder soweit: am 24. September starten die Dresdner Titans ihre Saison 2017/18 in der 2. Basketball-Bundesliga mit einem Heimspiel gegen die Iserlohn Kangaroos. Allen Spekulationen über einen Umzug in die neue Ballsport Arena zum Trotz, bleibt die Margon Arena auf der Bodenbacher Straße die Heimat der Zweitligisten.

Treue Fans der Titans-Jungs können sich auch in diesem Jahr bis 30. August Vorteile mit der Jahreskarte sichern. Unter anderem wird der Eintritt zu allen elf Heimspielen gewährt, eine Sitzplatz-Garantie und die Einladung zum Fan-Training. Die Kosten hierfür liegen zwischen 40 und 100 Euro.

Besonderes Highlight  in der kommenden Saison wird das Wiedersehen mit dem ehemaligen Trainer Liam Flynn sein, der mit seinem DJK Würzburg am 5. November zu Gast sein wird. Auch die Aufeinandertreffen mit dem BBL-Rekordmeister aus Leverkusen am 1. Dezember und dem blutjungen Team des FC Bayern München, mit dem ehemaligen Nationalspieler Demond Grenne als Trainer, am 12. Januar, zählen zu den besonders spannenden Aufeinandertreffen.

dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr