Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner SC löst Vertrag mit Mittelblockerin Chloe Ferrari
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner SC löst Vertrag mit Mittelblockerin Chloe Ferrari
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 09.09.2015
Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

„Wir bedauern sehr, dass wir keine Gelegenheit hatten, Chloe auflaufen zu sehen. Unsere Zusammenarbeit war nach so kurzer Zeit und unglücklichen Umständen beendet.

Wir wünschen Chloe alles Gute für ihre Zukunft“, sagte DSC-Geschäftsführerin Sandra Zimmermann. Die 22-jährige Mittelblockerin, die der deutsche Meister im Juli 2014 verpflichtet hatte, konnte nicht ein Pflichtspiel absolvieren. Im September war ihr bei einer Arthroskopie entzündetes Narbengewebe im rechten Knie von einer früheren Kreuzband-Operation entfernt worden. Seitdem kämpfte die Athletin monatelang in der Reha für ihr Comeback. Doch es stellten sich immer wieder Schmerzen ein, sodass sie keiner höheren Belastung standhielt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das DFB-Pokalspiel zwischen Dynamo Dresden und Borussia Dortmund am 3. März ist im Heimbereich bereits ausverkauft. Wie der Verein mitteilte, kauften die Dynamo-Mitglieder die Karten innerhalb von 90 Minuten.

09.09.2015

In der ATP-Tennis-Weltrangliste treten die beiden besten Spieler des Tennis-Zweitligisten Blau-Weiß Blasewitz seit mehreren Monaten auf der Stelle. In dieser Woche nimmt der 25-jährige Slowake Andrej Martin den 186. Platz ein, der ein Jahr jüngere Weißrusse Uladzimir Ignatik ist die Nummer 228. Beide standen schon deutlich besser.

09.09.2015

Noch ein gutes Spiel zeigen und dem Gegner möglichst lange Paroli bieten - das ist die Devise für die DSC-Volleyballerinnen beim heutigen Rückspiel in der Champions League bei Fenerbahce Istanbul.

09.09.2015
Anzeige