Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner SC gewinnt erstes Testspiel in Breslau
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner SC gewinnt erstes Testspiel in Breslau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 24.09.2017
Alexander Waibl jubelt. Quelle: imago
Anzeige
Breslau/Dresden

Die DSC-Volleyballerinnen sind mit einem Sieg in die Testspielphase gestartet. Das neuformierte Team von Trainer Alexander Waibl setzte sich beim polnischen Erstligisten Impel Wroclaw mit 3:1 (25:16, 16:25, 25:17, 25:18) durch. Zuvor hatten die Elbestädterinnen seit Donnerstag mehrere Trainingseinheiten mit den Gastgeberinnen bestritten. Im Kader des DSC fehlten noch die beiden holländischen EM-Teilnehmerinnen Myrthe Schoot und Marrit Jasper und auch die verletzte Rica Maase (Bänderriss) konnte noch nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Alexander Waibl zeigte sich insgesamt zufrieden: „Wir hatten zwei sehr gute Trainingstage und dabei die Möglichkeit, an unseren Abläufen zu arbeiten und das in komplexeren Situationen. Wir haben vor allem in der Blockarbeit, aber auch im Angriffsspiel gute Fortschritte gemacht.“ Auch Zuspielerin Mareen Apitz meinte: „Wir freuen uns, dass wir jetzt in die Spielsituation gekommen sind. Das Sechs gegen Sechs erfordert immer ein anders Arbeiten als das individuelle Training. Wir haben eine tolle Truppe, mit der es Spaß macht zu arbeiten. Wir sind auf allen Positionen variabel besetzt und können uns damit auch ein sehr temporeiches Spiel gestalten. Nun freuen wir uns darauf, in der kommenden Woche vor heimischen Publikum aufzulaufen.“ Am Donnerstag erwarten die DSC-Damen in heimischer Halle den LKS Lodz (18 Uhr) und einen Tag später steht das Spiel gegen Wroclaw (18 Uhr) auf dem Plan. ah

Von Astrid Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Drittliga-Volleyballer haben dem Favoriten aus Gotha einen großen Kampf geliefert, die Partie in der Sporthalle an der Bürgerwiese aber mit 2:3 (20:25, 25:23, 25:23, 20:25, 5:15) verloren. Immerhin konnten sich die Schützlinge von Trainer Marco Donat den ersten Punkt sichern

24.09.2017

Die Rödertalbienen haben auch ihr erstes Heimspiel in der Bundesliga verloren. Gegen die HSG Bad Wildungen unterlagen die Spielerinnen von Trainer Karsten Knöfler mit 17:25. Die 900 Zuschauer erlebten eine einseitige Partie, in der es den Gastgeberinnen vor allem an der nötigen Treffsicherheit fehlte.

24.09.2017

Bereits am Montag flog der Dresdner Ruder-Olympiasieger Tim Grohmann mit der deutschen Nationalmannschaft ins US-amerikanische Sarasota. Eine gute Nachricht gibt es schon jetzt: „Tim wird ab 1. Januar wieder für seinen Heimatverein, den Dresdner RC, starten. Er war ja ohnehin weiter Mitglied geblieben, hatte nur das Startrecht für Leipzig.“

24.09.2017
Anzeige