Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner SC erreicht Play-off-Halbfinale

Volleyball Dresdner SC erreicht Play-off-Halbfinale

Titelverteidiger DSC hat die nächste Hürde auf dem Weg ins Finale gemeistert: Das Team von Trainer Alexander Waibl gewann in einem umkämpften Spiel gegen die Roten Raben mit 3:0 (29:27, 25:21, 25:23).

Jubel bei Kapitän Myrthe Schoot (2.v.l.) und ihrem Team: Das Halbfinale wartet.

Quelle: Matthias Rietschel

Dresden. Titelverteidiger Dresdner SC steht im Play-off-Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Frauen. Im dritten und entscheidenden Viertelfinalspiel setzte sich der DSC am Samstag gegen die Roten Raben Vilsbiburg mit 3:0 (29:27, 25:21, 25:23) durch. „Es war die erwartet schwere Aufgabe gegen einen sehr guten Gegner. Deshalb bin ich froh, dass wir es geschafft haben und freue mich jetzt auf das Halbfinale“, sagte DSC-Trainer Alexander Waibl.

In der Vorschlussrunde trifft der Vorrundendritte auf Pokalsieger und Vorjahresfinalist Allianz MTV Stuttgart. Die erste Partie gegen den Zweiten der Hauptrunde findet am kommenden Samstag in Stuttgart statt.

Die Gastgeberinnen starteten gegen Vilsbiburg sehr konzentriert, setzten sich vor 2649 Zuschauern schnell mit fünf Punkten ab. Dann unterliefen ihnen jedoch einige leichte Fehler, die Roten Raben kämpften sich heran. In der spannenden Schlussphase wehrte der DSC vier Satzbälle ab und nutzte seinerseits die zweite Möglichkeit.

Auch im zweiten Durchgang entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, ab Satzmitte konnten sich die Gastgeberinnen aber absetzen. Nach 84 Minuten verwandelten sie im dritten Satz mit einer Blockaktion den ersten Matchball. Erfolgreichste Scorerin war Außenangreiferin Kadie Rolfzen mit 15 Punkten. Als wertvollste Spielerin wurde Libera Myrthe Schoot geehrt.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr