Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Rollkunstlaufpaar wird Süddeutscher Meister
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Rollkunstlaufpaar wird Süddeutscher Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 09.09.2015
Das Dresdner Rollkunstlaufpaar Christiane Reich und Hannes Muschul kehrt als Süddeutscher Meister aus Winnenden zurück. Quelle: Marion Reich
Anzeige

Erstmals vor auswärtigem Publikum gelang dem beim Postsportverein Dresden trainierenden Paar der dreifache Wurfsalchow sicher im Wettbewerb. Trotz extrem glatter Bahn, auf der sich der Abendtau niedergelassen hatte, zeigten sie alle Höchstschwierigkeiten vom dreifachen Wurflutz, über die Venerucci-Hebung, Cartville- oder Militano-Hebung und sicher gestandene Doppelsprünge und kassierten Wertungen bis 9,2 in der B-Note. Am 22. Juli fliegen die Schützlinge von Trainerin Christine England-Stritzke nun mit dem Paar Markus und Stefanie Lell (Heilbronn) nach Kolumbien zu den World Games in Cali.

Mit Sandra Weigmann vom SV Dresden-Mitte gehörte eine weitere erfolgreiche Dresdnerin zum elfköpfigen sächsischen Aufgebot in Winnenden. Drei Wochen vor ihrem Start bei der Deutschen Meisterschaft konnte sie in der Disziplin Inline Artistic den zweiten Platz holen. Die C-Schülerinnen Karolina Steinert und Selma Voigt kehrten als Erst- und Viertplatzierte nach Dresden heim, Solotänzerin Johanna Nehrkorn holte bei den Junioren den vierten Platz.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 16.07.2013

Marion Reich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden.Vor zwölf Monaten war die Fußballwelt von Robert Koch noch in Ordnung. Nach einer Saison mit acht Toren jagten angeblich der 1. FC Köln und Schalke 04 den Mittelfeldspieler.

09.09.2015

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden wird vor dem Saisonstart am Samstag gegen den 1. FC Köln doch noch ein Testspiel bestreiten. Am Dienstag läuft die Elf von Trainer Peter Pacult ab 18.45 Uhr bei Landesligist Döbelner SC auf.

09.09.2015

Bei den DSC-Leichtathleten reißt das Verletzungspech nicht ab. Jetzt traf es auch Jenny Elbe. Die Dreispringerin, die noch einmal versuchen wollte, an die WM-Norm von 14,40 Metern möglichst nah heranzuspringen, zog sich bei den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin eine Verletzung am Hüftbeuger zu.

09.09.2015
Anzeige