Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Kanuten sammeln weiter Medaillen

Deutsche Meisterschaft Dresdner Kanuten sammeln weiter Medaillen

Die beiden Dresdner Kanu-Asse Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein (KCD) haben zum Abschluss der Saison noch einmal fleißig Medaillen gesammelt. Bei den Deutschen Meisterschaften in München holte sich der Olympiasieger und frischgebackene Doppel-Weltmeister nach dem Einer-Titel über 500 m auch Gold im K1 über 1000 m.

Voriger Artikel
Trainerin Claudia Barsig zwischen Freud und Leid
Nächster Artikel
Rödertalbienen souverän in nächster DHB-Pokal-Runde

Tom Liebscher (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Die beiden Dresdner Kanu-Asse Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein (KCD) haben zum Abschluss der Saison noch einmal fleißig Medaillen gesammelt. Bei den Deutschen Meisterschaften in München holte sich der Olympiasieger und frischgebackene Doppel-Weltmeister nach dem Einer-Titel über 500 m auch Gold im K1 über 1000 m. Mit 1,24 Sekunden Vorsprung sicherte er sich den Erfolg vor Lukas Reuschenbach (Oberhausen-Sterkrade) sowie Titelverteidiger Max Hoff (Essen).

Allerdings gab der 24-Jährige zu: „Man muss sich schon ganz schön quälen, es sieht vielleicht von außen leicht aus, aber es ist extrem schwer, ich merke, der Form-Peak ist drastisch nach unten gefallen.“ Im K2 über die gleiche Distanz musste sich Liebscher und sein Dresdner Trainingsgefährte Jakob Kurschat am Ende den Titelverteidigern Max Rendschmidt und Max Hoff (Essen) geschlagen geben. Mit einem unwiderstehlichen Endspurt fing das Duo die auf der Strecke führenden Elbestädter noch ab. Seinen Medaillensatz komplettierte Liebscher gestern mit Bronze über die Langstrecke von 5000 m.

Steffi Kriegerstein feierte insgesamt drei Titel – mit der Leipzigerin Tina Dietze gewann sie den K2 über 500 m sowie mit Dietze, Melanie Gebhardt und Marie Thielemann (alle Leipzig) nach dem K4 über 500 m auch den K4 über 200 m. Die Langstrecke ließ die olympische Silbermedaillengewinnerin gestern weg.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr