Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Hallenmasters 2015: Radeberg scheitert in der Vorrunde
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Hallenmasters 2015: Radeberg scheitert in der Vorrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 09.09.2015
Während Radeberg in der Vorrunde scheiterte, lösten Loschwitz und Rotation die Tickets fürs Hallenmasters-Finale. Quelle: Stephan Lohse

Stattdessen zogen Loschwitz und Rotation ins Finale am 31. Januar ein. Bereits am Sonnabend hatten sich die SG Striesen, der VfB Hellerau-Klotzsche, der FV Süd-West und Motor Trachenberge für die Endrunde qualifiziert.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Getrübte Freude über den Heimsieg bei Dynamo Dresden: SGD-Stürmer Mathias Fetsch fällt für den Rest der Saison 2014/15 aus.

09.09.2015

Die ersten Teilnehmer für das Dresdner Hallenmasters am 31. Januar 2015 stehen fest. In der ersten Vorrunde am Samstag setzte sich in der Sporthalle des Gymnasiums Bürgerwiese Stadtoberliga-Tabellenführer SG Striesen souverän vor dem VfB Hellerau-Klotzsche durch.

09.09.2015

Die Dresdner Eislöwen haben am Freitag das Sachsenderby gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 6:4 gewonnen. Nach einem missglückten Start fanden die Elbestädter im zweiten Drittel zu ihrem Spiel und gingen in Führung.

09.09.2015