Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Eislöwen verlieren mit 3:4 gegen den SC Riessersee
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Eislöwen verlieren mit 3:4 gegen den SC Riessersee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 09.09.2015
Von Stefanie Kaune
Die Dresdner Eislöwen konnten auswärts nicht siegen. Quelle: Norman Rembarz
Anzeige

Zwar konnte Tim Regan den Gastgeber in Führung bringen, doch Eislöwen-Kapitän Hugo Boisvert zog sofort gleich. Wenige Minuten später schoss Marius Garten die Blau-Weißen zum 2:1.

Mit Chancen auf beiden Seiten ging es in den zweiten Abschnitt. Julian Eichinger nutzte seine Gelegenheit zum SCR-Ausgleich. Doch erneut war Marius Garten mit seinem zweiten Treffer zur Stelle. Im Schlussdrittel konnte Dresden nicht nahtlos an die Leistung der ersten Minuten anknüpfen. Mark Kosick sowie Michael Rimbeck trafen für den Gastgeber zum 4:3-Endstand.

„Wir haben über weite Strecken ein gutes Auswärtsspiel gezeigt. Zum Spielende hin hat der SCR viel Druck gemacht, mehr Scheiben behauptet. Insgesamt mussten wir heute zu viele Unterzahlspiele hinnehmen. Dennoch hatten wir auch in den letzten Minuten unsere Möglichkeiten, haben diese allerdings leider nicht genutzt“, sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

Das nächste DEL2-Punktspiel bestreiten die Dresdner Eislöwen am Freitag, 6. Februar, 20 Uhr bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bisher haben die DSC-Volleyballerinnen in der Bundesliga unbeirrt ihre Kreise gezogen. In 17 Partien verließen sie 17 Mal als Siegerinnen das Parkett. Und auch heute deuten alle Vorzeichen darauf hin, dass "Streich Nummer 18" folgen wird.

09.09.2015

Die Eisschnelllauf-Talente vom EV Dresden haben mit Top-Ergebnissen Achtungszeichen gesetzt. So erkämpfte sich Clemens Gawer bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin den Mehrkampftitel bei den A-Junioren.

09.09.2015

Bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen (EYOF), die in Vorarlberg und Liechtenstein stattfanden, hat das Dresdner Eiskunstlauf-Talent Lea Johanna Dastich die Silbermedaille bei den Juniorinnen gewonnen.

09.09.2015
Anzeige