Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Eislöwen verlängern Vertrag mit Cheftrainer Thomas Popiesch
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Eislöwen verlängern Vertrag mit Cheftrainer Thomas Popiesch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 09.09.2015
Eisöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Popiesch arbeitet seit 2010 in Dresden.

„Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Thomas Popiesch, der ein absoluter Eishockey-Fachmann ist und die Rahmenbedingungen des Standortes Dresden kennt. Unser Saisonziel war die Teilnahme an der Playoff-Serie. Mit dem Erfolg gegen den SC Riessersee haben wir dieses Ziel erreicht. Nichtsdestotrotz werden wir den Saisonverlauf natürlich gemeinsam analysieren und einzelne Entscheidungen kritisch hinterfragen“, sagt Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel.

„Es ist kein Geheimnis, dass ich mich hier sehr wohlfühle. Ich habe in den letzten sechs Jahren viele Höhen und Tiefen mit dem Klub erlebt. Die Veränderungen des letzten Jahres haben für wichtige Kontinuität bei den Eislöwen gesorgt. Fakt ist aber auch, dass die letzten zwei Monate nicht nach unserem Plan verlaufen sind“, so Popiesch. „Jetzt haben wir die Möglichkeit, so früh wie noch nie in die Planung für die neue Saison einzusteigen. Die Voraussetzungen sind gut, den nächsten erfolgreichen Schritt mit der Mannschaft zu machen.“

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was für die ansonsten erfolgsverwöhnten Herren des TC Blau-Weiß Blasewitz auch diesmal schon früh in unerreichbare Ferne gerückt war, das machten ihnen die Damen des Dresdner Tennis-Spitzenclubs erneut vor.

09.09.2015
Anzeige