Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Eislöwen kassieren bei Löwen Frankfurt dritte Pleite
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Eislöwen kassieren bei Löwen Frankfurt dritte Pleite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 08.04.2019
Thomas Pielmeier (li.) und seine Dresdner Eislöwen stehen vor Spiel 4 im Playoff-Halbfinale gegen die Löwen Frankfurt mit dem Rücken zur Wand. Quelle: Steffen Manig
Dresden

Es hat auch im dritten Spiel der „best-of-seven-Serie“ für die Dresdner Eislöwen nicht für einen Sieg gereicht. Das Team von Trainer Bradley Gratton unterlag vor 5376 Zuschauern in Hessen mit 4:7 (3:3, 0:2, 1:2). Damit erarbeitete sich der Vorrundensieger drei Matchpucks und kann bereits am Dienstag in Dresden den Einzug ins Playoff-Finale der DEL2 perfekt machen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Dresdner SC ist im Playoff-Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft Schluss. Das Team verlor am Samstag das entscheidende dritte Spiel in der Serie gegen die Ladies in Black Aachen in vier Sätzen. 

06.04.2019

Das Team von Trainer Bradley Gratton unterlag auf heimischem Eis den Löwen Frankfurt mit 1:5. Gute Nachricht: Das Winter Derby gegen die Lausitzer Füchse erlebt am 4. Januar eine Neuauflage.

06.04.2019

Die Volleyball-Frauenmannschaft des Dresdner SC gewinnt das zweite Playoff-Viertelfinalspiel gegen Aachen, dennoch hat sich die Ausgangslage nicht wirklich geändert. Doch nicht mal Doppel-Rot bringt sie aus dem Konzept.

05.04.2019