Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdner Eislöwen im Verletzungspech – Jasecko bricht sich den Fuß
Sportbuzzer Sport Regional Dresdner Eislöwen im Verletzungspech – Jasecko bricht sich den Fuß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 09.09.2015
Archivbild der Dresdner Eislöwen. Quelle: Stephan Hönigschmid
Anzeige

„Er hat schon während des Spieles angezeigt, dass er Schmerzen hat. Heute Morgen ist er dann zum Arzt gegangen, weil er kaum noch laufen konnte. Die Diagnose ist für uns natürlich bitter", sagte Eislöwen-Trainer Thomas Popiesch und fügt hinzu: „Nach aktuellem Stand ist keine Operation notwendig. Der Fuß wird jetzt zunächst mit einem Gips ruhig gestellt. Das braucht natürlich seine Zeit." Neben den Langzeitverletzten Justin Kurtz (Gehirnerschütterung), Patrick Jarrett (Kieferbruch) und Kellen Briggs (Muskelzerrung) wird er in den nächsten Spielen definitiv auch nicht zur Verfügung stehen.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Krönung folgte am Montag: Das Fachmagazin „kicker“ adelte Tobias Müller mit der Berufung in die Elf des Tages. Mit seinen beiden Treffern binnen vier Minuten zum 3:1-Sieg von Dynamo Dresden gegen den SV Sandhausen hat sich der gerade 19 Jahre alte Offensivspieler am Sonntag in den Fokus der 2. Fußball-Bundesliga geschossen.

09.09.2015

Bevor es in die Abstiegsrunde geht, bekamen die Dresden Titans am Sonnabend in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B noch einmal ihre größten Defizite aufgezeigt.

09.09.2015

Den Dresdner Eislöwen ist auch gestern kein Befreiungsschlag gelungen. Nach der unglücklichen 3:4-Niederlage in Heilbronn unterlagen die Elbestädter gestern vor reichlich 2100 Zuschauern in der Energie-Verbund-Arena den Landshut Cannibals mit 0:1 (0:1, 0:0, 0:0).

09.09.2015
Anzeige