Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresdens Tennistalente gehen leer aus
Sportbuzzer Sport Regional Dresdens Tennistalente gehen leer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 09.09.2015
Anzeige

Nur 43 Mädchen und Jungen waren in drei Altersklassen in Aktion, was gegenüber der Zahl des Vorjahres etwa eine Halbierung bedeutet. Die Dresdner Talente gingen erstmals seit vielen Jahren leer aus, errangen keinen einzigen Turniersieg. Die beiden zweiten Ränge, die Julius Linnemann in der Altersklasse U 16 und Anna Schön (beide Blau-Weiß Blasewitz) in der Altersklasse U 12 erkämpften, stellten die besten Platzierungen dar. In den Endspielen kassierten beide klare Niederlagen. Linnemann unterlag Yannic-Alexander Mader (Berlin) 2:6, 2:6, Anna Schön verlor gegen Jasmin Möbius (Limbach) 1:6, 1:6. Die weiteren Einzel-Siege errangen Natalie Hellmich (Naunhof) in der U 16, Felix Förtsch (Nürnberg) in der U 14 und Markus Malaszsak (Berlin) in der U 12.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.09.2014

R. Becker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit sechs Wochen arbeitet der Serbe Zoran Nikolic als Trainer bei den Erstliga-Volleyballern der Cloud & Heat Volleys. Er habe sich schon glänzend in der "wunderschönen Stadt", wie der 49-Jährige schwärmt, eingelebt.

09.09.2015

Fünf Wochen vor dem Saisonstart komplettieren die Erstliga-Volleyballer des CH Volley Dresden ihren Kader. Gestern präsentierten die Verantwortlichen ein neues und - überraschend - auch ein schon bekanntes Gesicht.

09.09.2015
Anzeige