Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresden Titans verlieren in Frankfurt 68:79
Sportbuzzer Sport Regional Dresden Titans verlieren in Frankfurt 68:79
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 01.11.2017
Dresden Titans. Quelle: Philipp Cherubim
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Dresden Titans haben in der 2. Basketball-Bundesliga ihre erste Auswärtsniederlage kassiert. Bei den Fraport Skyliners Juniors verloren die Spieler von Trainer Nenad Josipovic mit 68:79 (34:33). In einer kuriosen Partie begannen die Gäste stark, sie führten schon 18:3 im ersten Viertel, doch zum Ende des Abschnitts hatten sich die anfangs desorientierten Gastgeber auf 8:20 herangearbeitet. Bis zur Halbzeitpause holten die Hessen stetig auf, denn die Dresdner trafen fast sieben Minuten überhaupt nicht. Beim 21:23 waren die Frankfurter Talente dran, beim 30:29 führten sie erstmals selbst, ehe es mit einem 34:33 für die Sachsen in die Pause ging.

Im dritten Viertel wechselte die Führung ständig, am Ende der dritten zehn Minuten lagen die Hausherren mit 52:46 vorn. Im Schlussabschnitt hielten sie die Dresdner auf Distanz und retteten sich mit dem besseren Stehvermögen ins Ziel. Frankfurt hatte vor allem bei den Rebounds und den Dreiern die Nase vorn. Auch bei den Freiwürfen waren die Gastgeber besser. Beste Werfer bei den Dresdnern waren Helge Baues mit 22 Punkten, Janek Schmidkunz mit 12 und Travis Thompson mit 11.

Von Jochen Leimert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Eislöwen müssen auf jeden Fall länger auf Stürmer Harrison Reed verzichten. Nachdem sich der 29-jährige Kanadier im Spiel gegen die Frankfurter Löwen am Sonntag den linken Außenknöchel gebrochen hatte, wurde er noch am gleichen Abend operiert.

01.11.2017

In der Hauptstadt gehen die DSC-Volleyballerinnen am Mittwochabend als klarer Favorit ins nächste Bundesliga-Spiel. Beim Ausbildungsteam VC Olympia Berlin zählt für die Mannschaft von Trainer Alexander Waibl nichts anderes als ein klarer Sieg.

31.10.2017

Nach zwei Siegen in Folge reisen die Dresden Titans am Mittwoch zum nächsten Auswärtsspiel nach Frankfurt. Am Main treffen die Sachsen auf die Fraport Skyliners Juniors, die Reserve des Frankfurter Bundesliga-Teams. Da die BBL-Mannschaft erst am Wochenende spielt, stehen dem Frankfurter Pro-B-Team leider alle Talente zur Verfügung.

31.10.2017
Anzeige