Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresden Titans unterliegen Crailsheim 74:104
Sportbuzzer Sport Regional Dresden Titans unterliegen Crailsheim 74:104
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 19.03.2017
Helge Baues (r.) war wieder einmal einer der besten Dresdner Werfer. Ihm gelangen am Sonntag 13 Punkte. Quelle: Foto: M. Rietschel
Anzeige
Dresden

Die Dresden Titans konnten am Sonntag auf ihrer Abschiedstournee durch die 2. Basketball-Bundesliga Pro A noch einmal Anschauungsunterricht nehmen: Der Tabellenzweite Crailsheim Merlins erteilte den Männern von Trainer Liam Flynn beim 104:74-Erfolg eine Lehrstunde, wie schnelles und variables Basketballspiel aussehen kann. Vor 1665 Zuschauern, darunter gut 100 aus Crailsheim, stellte der Favorit schon im ersten Viertel die Weichen auf Sieg. Da ging die Mannschaft von Tuomas Ilsalo mit 33:14 in Führung. Später ließen es die Gäste etwas ruhiger angehen und gestatteten den Dresdnern zwei ausgeglichene Viertel, um im Schlussabschnitt noch einmal aufzudrehen. Dafür, dass die Sachsen nur mit acht Spielern antreten konnten, zogen sie sich noch achtbar aus der Affäre. „Wir haben alles dabei gehabt, was noch laufen kann“, sagte Kapitän Walter Simon. So war es doppelt schwer, einen Ausnahmekönner wie Chase Chandler Griffin zu stoppen. Er warf allein 30 Punkte.

Punktbeste Dresdner: Price 19 Punkte, Baues 13, Dunbar 11, Simon 10.

Von Jochen Leimert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wetter war nicht besonders gut, aber die Resonanz beim Dresdner Citylauf prima. Bei den Damen gewann Lisa Hahner die Konkurenz vor Prisca Kiprono. Bei den Männern siegte der Kenianer Nicolas Mulinge in sehr guten 28:36 Minuten.

19.03.2017

Nach fünf Anläufen hat Dynamo Dresden den ersten Heimsieg in diesem Jahr geschafft. Der Fußball-Zweitligist aus Sachsen gewann am Sonntag gegen den SV Sandhausen mit 2:0 (1:0). Vor 27 926 Zuschauern erzielten Erich Berko (29.) und Philip Heise (79.) die Dynamo-Tore.

19.03.2017

Was für ein Auftakt in die Play-offs! Die Dresdnerinnen ließen den Roten Raben aus Vilsbiburg im ersten Spiel der Serie „Best of three“ keine Chance und tankten für die nächste Partie mächtig Selbstvertrauen.

19.03.2017
Anzeige