Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresden Titans müssen am Sonntag beim FC Bayern II ran
Sportbuzzer Sport Regional Dresden Titans müssen am Sonntag beim FC Bayern II ran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 30.09.2017
Quelle: Verein
Anzeige
Dresden

Die Dresdner Drittliga-Basketballer müssen am Sonntag auswärts antreten. Im zweiten Saisonspiel der Pro B gastieren die Männer von Trainer Nenad Josipovic um 17 Uhr im Audi Dome bei der 2. Mannschaft des FC Bayern München.

Um dort zu bestehen, mussten die Dresdner unter der Woche noch an vielen Feinheiten feilen. Gerade das 1. Viertel der Partie gegen Iserlohn (73:77) hatte gezeigt, dass die Mannschaft auf vielen Positionen neu besetzt und die viel zitierte „Findungsphase“ noch nicht abgeschlossen ist. Darauf und auf den defensiven Automatismen lag auch das Hauptaugenmerk der Coaches in der Trainingswoche. Was CoachJosipovic darunter versteht, bringt er mit folgenden Worten zum Ausdruck: „Im Spiel gibt es keinen verlorenen Ball, keinen verlorenen Raum auf dem Feld, es gibt fünf Spieler auf dem Boden, selbst die Bank muss auf den Boden springen.“

Einsatzwille sowie mentale und körperliche Fitness als Schlüsselpunkte werden für den Kroaten auch gegen die junge Münchner Truppe essenziell für den möglichen Sieg sein. Mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 18,6 Jahren sind die „Greenhorns“ des FC Bayern Basketball die mit Abstand jüngste Truppe der Liga. Dank des Co-Trainers und ehemaligen Deutschen Nationalspielers, Demond Greene, sind die Spieler gleichwohl in exzellenter körperlicher Verfassung. Bereits vergangenen Samstag bewiesen die Münchner mit der knappen 73:74 Niederlage gegen Meisterschaftsmitfavorit Elchingen ihr Potenzial.

Von Konrad Slavik

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Zweitliga-Handballer warten weiter auf den ersten Auswärtssieg. Beim ehemaligen Deutschen Meister TUSEM Essen war für die Mannschaft von Trainer Christian Pöhler am Freitagabend auch nichts zu holen. Die Sachsen verloren im Ruhrpott mit 22:27 (12:12).

29.09.2017

Wer mal eine exostische Sportart kennenlernen will, der ist am Sonnabend im Dresdner Ostragehege genau richtig. Dort findet das letzte Turnier der Hurling-EM statt. Elf Herren-Teams und fünf Damen-Mannschaften messen dort ab 18 Uhr ihre Kräfte.

29.09.2017

Am 22. Oktober werden sich wieder viele Laufsportfreunde in der Dresdner Innenstadt treffen und vor toller Kulisse gegen ihren inneren Schweinehund ankämpfen. Auch Marc Schule will nach seinem Sieg beim Oberelbe-Marathon im Frühjahr nun beim City-Marathon angreifen.

29.09.2017
Anzeige