Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresden Titans erhalten Lizenz für die 2. Bundesliga ProB
Sportbuzzer Sport Regional Dresden Titans erhalten Lizenz für die 2. Bundesliga ProB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 09.09.2015
Die Dresden Titans haben die Lizenz für die 2. Bundesliga ProB erhalten. Quelle: PR

Und was stand drin? „Auf der Grundlage der eingereichten Unterlagen erteilt der Lizenzligaausschuss auf Empfehlung des Gutachterausschusses den Dresden Titans die Lizenz zur Teilnahme am Wettbewerb 2012/2013 der 2. Bundesliga ProB“, hieß es in dem Schreiben. Nun kann sie also auch offiziell beginnen, die erste Saison jenseits der Regionalliga.

Mit der Lizenzvergabe wurde nach dem sportlichen Aufstieg nun auch der Vorstand des Dresden Titans e.V. für die Arbeit der letzten Wochen und Monate belohnt. „So, wie sich die Jungs auf dem Parkett eindrucksvoll als Mannschaft präsentiert haben, hat auch das Vorstandsteam seine Hausaufgaben erledigt“, erklärt Titans-Präsident Martin Henneberg.

In welcher der beiden ProB-Staffeln (Nord oder Süd) die „Titanen“ in der nächsten Saison an den Start gehen, steht derzeit noch nicht fest. Nicolas Grundmann, Geschäftsführer der 2. Basketball-Bundesliga, rechnet bis Mitte Juli mit einer Entscheidung. Die ProB-Saison 2012/2013 beginnt am 3. Oktober.

Zuvor spielen die Titans am Wochenende vor heimischer Kulisse aber erst noch das Final-Four-Turnier um den Sachsenpokal in der 25. Grundschule am Pohlandplatz aus. Am Sonnabend treten sie um 16 Uhr im Halbfinale gegen den BBV Leipzig (Oberliga) an. Im möglichen Endspiel würden die Gastgeber dann am Sonntag um 16 Uhr auf den Sieger des zweiten Semifinals zwischen dem USC Leipzig II (Regionalliga) und der Homesquad Plauen (Oberliga) treffen

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zweitliga-Saison 2011/12 ist Geschichte. Lediglich in zwei Relegationsduellen werden noch zwei Teams für die nächste Spielzeit ermittelt. Für Dynamo Dresden verlief die Saison mehr als erfolgreich: Der Abstiegskandidat schließt das Jahr souverän auf Rang neun ab – besser als selbst von vielen Fans erhofft.

09.09.2015

45 Punkte, 50:52 Tore, 9. Platz – so lautet das Abschneiden von Aufsteiger Dynamo Dresden am Saisonende in der 2. Bundesliga. Sportchef Steffen Menze und Trainer Ralf Loose ziehen Bilanz und sprechen über Zukunftspläne, während die Spieler ihren Urlaub antreten oder sich ganz verabschieden.

09.09.2015

45 Punkte, 50:52 Tore, 9. Platz - so lautet das Abschneiden von Aufsteiger Dynamo am Saisonende in der 2. Bundesliga. Ein klasse Ergebnis, das kaum einer den Schwarz-Gelben zugetraut hätte - nicht einmal Sportchef Steffen Menze und Trainer Ralf Loose, die einen Tag nach dem 1:1 beim FSV Frankfurt Bilanz zogen und über Zukunftspläne sprachen, während die Spieler ihren Urlaub antraten oder sich ganz verabschiedeten.

09.09.2015