Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional DSC begrüßt seine Amerikanerinnen
Sportbuzzer Sport Regional DSC begrüßt seine Amerikanerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 11.08.2016
Diagonalangreiferin Liz McMahon Quelle: Dresdner SC
Anzeige
Dresden

 Wenn die DSC-Volleyballerinnen am Montag in die Vorbereitung auf die neue Saison starten, werden auch fünf von insgesamt neun Neuzugängen dabei sein. Die drei neuen US-Amerikanerinnen trudelten gestern in Dresden ein. So landete am Vormittag Diagonalangreiferin Liz McMahon in Klotzsche und konnte wenig später auch schon ihr „Dienstfahrzeug“ in Empfang nehmen. Am Nachmittag folgten dann ihre beiden künftigen Teamgefährtinnen Erin Johnson und Jocelynn Birks, die nach zehnstündiger Flugzeit von Chicago via München in Berlin/Tegel ankamen. Dann ging es im Auto weiter nach Dresden. „Natürlich sind wir nach der Reise ein bisschen erschöpft, aber die Vorfreude überwiegt“, meinte Erin Johnson. Das US-Trio fiebert schon dem Trainingsstart am Montag entgegen. Am Sonnabend wird dann auch die Belgierin Dominica Strumilo an der Elbe erwartet. Neben Rückkehrerin Mareen Apitz kann Trainer Alexander Waibl zudem am Montag auch Katharina Schwabe und die Kanadierin Jennifer Cross zum Auftakt begrüßen. Der Coach legt extra eine kurze Pause vom Auswahltraining mit der tschechischen Nationalmannschaft ein. In den kommenden Wochen wird Co-Trainer Michal Masek dann die Vorbereitung leiten.
 

Von ah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während Trainer Bill Stewart mit der Fitness seiner Spieler sehr zufrieden ist und von einem guten Gefühl in Sachen Saisonvorbereitung spricht, hadert die Geschäftsführung mit der DEL, die offenbar die zunächst vereinbarte Auf- und Abstiegsregelung wieder in ferne Zukunft verschieben will.

11.08.2016

Bei den Spielen von Rio gehen nun auch die Leichtathletik-Wettbewerbe los, und mit der sächsischen Kugel-Queen Christina Schwanitz steigt für die deutsche Mannschaft gleich eine Goldkandidatin in den Ring.

10.08.2016

Beim Dresdner Stadtfest geht es nicht nur ums Vergnügen. Für Tausende Dresdner ist das Fest Anlass zur nächtlichen sportlichen Betätigung. Am 19. August um 21.30 Uhr feiert der „Energiehaus High5!“-Lauf Premiere, und um 20 Uhr beginnt der 7. „Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf“ über 13,8 Kilometern. Einen Tag später jährt sich das Fackelschwimmen um 20 Uhr zum zehnten Mal.

10.08.2016
Anzeige