Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
DSC-Speerwerfer Hamann wirft Stadionrekord

NRW-Meisterschaften DSC-Speerwerfer Hamann wirft Stadionrekord

DSC-Speerwerfer Lars Hamann hat die Offenen NRW-Meisterschaften in seiner Disziplin gewonnen. Bei der Gala in Bottrop warf er trotz ungünstiger Windverhältnisse 82,29 m und erzielte damit sogar einen neuen Stadionrekord. Allerdings ist der 28-Jährige weiterhin auf der Jagd nach dem WM-Ticket.

Voriger Artikel
Eric Baumann gewinnt „Rund um Lampertswalde“
Nächster Artikel
DSC-Neuzugang Ivana Mrdak in Dresden eingetroffen

Das Logo des Dresdner SC.

Dresden. DSC-Speerwerfer Lars Hamann hat die Offenen NRW-Meisterschaften in seiner Disziplin gewonnen. Bei der Gala in Bottrop warf er trotz ungünstiger Windverhältnisse 82,29 m und erzielte damit sogar einen neuen Stadionrekord. Allerdings ist der 28-Jährige weiterhin auf der Jagd nach dem WM-Ticket. Zwar übertraf er die Norm (83 m) für den Saison-Höhepunkt in London, doch mit seiner Bestleistung von 86,71 m ist er im Feld der deutschen Weltklasse-Werfer derzeit nur Vierter. Olympiasieger Thomas Röhler und der Ex-Dresdner Johannes Vetter dürften ihre WM-Fahrkarte schon sicher in der Tasche haben und als Dritter in der Rangfolge steht im Moment der Mannheimer Andreas Hofmann, der eine Bestweite von 88,79 m zu Buche stehen hat. Doch Lars Hamann hat bereits an diesem Mittwoch in Ostrau (Tschechien) die nächste Chance, weiter als Hofmann zu werfen.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr