Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional DSC-Leichtathletin Angela Müller holt WM-Gold
Sportbuzzer Sport Regional DSC-Leichtathletin Angela Müller holt WM-Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 12.09.2018
Logo des Dresdner SC, für den Angela Müller antritt. Quelle: PR
Dresden

DSC-Leichtathletin Angela Müller hat bei den Senioren-Weltmeisterschaften im spanischen Malaga ihren nächsten großen Erfolg gefeiert. Die Dresdnerin erkämpfte in der Altersklasse W55 die Goldmedaille im Siebenkampf. Sie brachte es auf insgesamt 5598 Punkte und verwies die deutsche Konkurrentin Ramona Schulz (Obernburg/ 5253 Zähler) sowie die US-Amerikanerin Janean Shannon (4582) auf die Plätze.

Im Feld der 15 Teilnehmerinnen glänzte Angela Müller vor allem mit 1,35 m im Hochsprung, den 4,48 m im Weitsprung und auch die 32,50 m im Speerwerfen erreichte keine andere Konkurrentin. In den letzten Jahren hatte die Dresdnerin sowohl von nationalen als auch von internationalen Meisterschaften stets Medaillen mit nach Hause gebracht.

Von ah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Maria Segura Palleres wechselt aus Italien zum DSC nach Sachsen, „um möglichst länger zu bleiben. Was ich bisher von der Stadt gesehen habe, ist sehr schön. Und auch vom Team bin ich sehr gut aufgenommen worden. Alle arbeiten hart im Training und die Atmosphäre gefällt mir“, schwärmte die 26-jährige Außenangreiferin.

11.09.2018

Bei den Erwachsenen klemmt es bei der SG Gittersee gerade, da erlebte der Verein schon bessere Zeiten. Doch im Nachwuchs feierte die Sportgemeinschaft am Wochenende bei den Sachsenmeisterschaften in Dresden und Zwenkau jede Menge Titel. In der Altersklasse U 13 gingen sogar alle Meistertitel in den Dresdner Südwesten.

10.09.2018

Die Regionalliga-Damen des 1. FFC Fortuna Dresden haben das Achtelfinale im Landespokal erreicht. Vor 112 Zuschauern in Auerbach gewann der Cupverteidiger gegen Südwest-Landesklässler 1. FC Rodewisch/Eintracht Auerbach mit 4:0 (2:0).

10.09.2018