Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional DSC-Frauen gewinnen in Ekaterinburg – gute Chancen auf Halbfinale im CEV-Cup
Sportbuzzer Sport Regional DSC-Frauen gewinnen in Ekaterinburg – gute Chancen auf Halbfinale im CEV-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 09.09.2015
Quelle: SC Dresdner
Anzeige

Nach zwei Niederlagen in der Bundesliga konnten sich die Schützlinge von Trainer Alexander Waibl damit nicht nur aus ihrer Krise befreien, sondern sie verschafften sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Samstag in eigener Halle. „Ich bin sehr zufrieden, wie sich die Mannschaft nach den letzten Niederlagen in der Bundesliga präsentiert hat. Aber das Rückspiel wird noch einmal genauso schwer, noch ist also nichts gewonnen“, erklärte Trainer Alexander Waibl.

Grundlage des unerwarteten Sieges war schon eine starke Leistung im ersten Satz, als sie sich nach einem 13:18-Rückstand ins Spiel zurückkämpften. Danach wechslte das Geschehen hin und her. Im vierten Satz lieferten sich beide Teams bis zum 21:21 einen offenen Schlagabtausch auf Augenhöhe, in der engen Schlussphase verhinderten einige kleine Fehler den vorzeitigen Matchgewinn der Dresdnerinnen. Im entscheidenden Tiebreak aber zeigten sich die DSC-Spielerinnen wieder hellwach und nach 110 Minuten verwandelte Lisa Izquierdo den zweiten Matchball zum Sieg.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Volleyballerinnen des VC Olympia Dresden haben in der 2. Bundesliga nach fünf Niederlagen in Serie wieder gepunktet. In einer umkämpften Partie setzten sich die Talente des Dresdner Bundesstützpunktes gegen Allianz MTV Stuttgart II mit 3:2 (27:25, 22:25, 25:22, 21:25, 16:14) durch und feierten damit ihren dritten Saisonsieg.

09.09.2015

Markerschütternde Bässe und ohrenbetäubendes Kreischen aus Dutzenden Teenagerkehlen – als Zuschauer könnte man meinen, man sei auf einem Boygroup-Konzert gelandet.

09.09.2015
Anzeige