Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional DSC-Dreispringerin Jenny Elbe meldet sich erfolgreich zurück
Sportbuzzer Sport Regional DSC-Dreispringerin Jenny Elbe meldet sich erfolgreich zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 09.09.2015
Anzeige

Allerdings nicht im Dreisprung, sondern im Weitsprung. Dabei stellte sie mit 6,17 Metern eine persönliche Bestleistung auf. Trainer-Vater Jörg Elbe hofft, dass es nun weiter aufwärts geht und sie vielleicht sogar noch in diesem Winter auch in ihrer Spezialdisziplin antreten kann.

Ein weiterer Höhepunkt des DSC-Sportfestes, an dem Athleten aus 25 Vereinen teilnahmen, war die Deutschland-Premiere über 400 Meter Hürden in der Halle. Dabei setzte sich Lokalmatador Florian Handt in 53,2 Sekunden durch. Eine sehr gute Leistung bot zudem Vereinsgefährte Jan Riedel, der über 600 Meter den bisherigen Hallen-Landesrekord von Rico Lieder (Chemnitz) pulverisierte und mit 1:17,15 Minuten eine herausragende Zeit lief. Speerwerfer Lars Hamann versuchte sich im Weitsprung und lieferte mit 6,22 Metern ebenfalls eine starke Leistung ab.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.12.2014

ah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Weihnachtsprogramm der Eislöwen hat es in sich. Einen Tag vor Heiligabend empfangen die Schützlinge von Trainer Thomas Popiesch heute (19.30 Uhr) den Tabellenvierten SC Riessersee in der Energie-Verbund-Arena.

09.09.2015

Schwimmer aus 73 Vereinen und sechs Nationen ließen sich vom fast festlich geschmückten Ambiente in der Schwimmhalle am Freiberger Platz inspirieren und hinterließen beim 24. Dresdner Christstollen-Schwimmfest ihre Visitenkarte.

09.09.2015
Anzeige