Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Bundesliga A-Junioren: Drei Auswärtstore reichten Dynamo Dresden nicht
Sportbuzzer Sport Regional Bundesliga A-Junioren: Drei Auswärtstore reichten Dynamo Dresden nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 09.09.2015

Für die Dresdner Einschläge zeichneten Patrick Jahn mit einem Kopfball nach einer Hereingabe von Niklas Landgraf (8.), Marvin Stefaniak (48.) sowie der Hannoveraner Krottke mit einem Eigentor im Anschluss an eine einstudierte Ecke zwischen Stefaniak und Paul Milde (60.) verantwortlich. Torjäger Dominic Baumann sowie Stefaniak vergaben noch einige lukrative Möglichkeiten.

Trainer David Bergner kommentierte: "In der ersten Halbzeit haben wir Unsicherheiten gezeigt und hatten keinen richtigen Zugriff auf das Spiel. In der Pause haben wir umgestellt. Allerdings verfügt Hannover ja über eine gewisse Qualität und hat uns klassisch ausgekontert. Dagegen haben wir uns in entscheidenden Szenen zu naiv und blauäugig angestellt. Auf jeden Fall wissen wir, wo wir ansetzen müssen."

Dynamo: Tietz - Kratz, Meinel, Glänzel (46. Fischer), Landgraf - Fluß, Gehrmann (76. Krautschick) - Milde, Stefaniak - Jahn (85. Graf), Baumann

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.09.2013

güfra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dynamo unterlag bei Hannover 96 mit 1:3 (1:1). Die Hausherren zogen durch Brix in Front (20.). Der bisher einzige schwarz-gelbe Torschütze Wete Kiessé glich mit seinem dritten Saisontreffer vom Elfmeterpunkt aus (25.).

09.09.2015

Bad Muskau zieht in der Bezirksliga Ost unbeirrt seine Kreise. Nach dem 2:1 über Hoyerswerda steht Rot-Weiß mit der maximal möglichen Punktzahl an der Spitze.

09.09.2015

Mit einem 3:1 beim Aufsteiger SV Loschwitz verteidigte der Radeberger SV die Tabellenspitze in der Stadtoberliga. Mike Hirsch brachte die Bierstädter in der achten Minute in Führung.

09.09.2015