Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Beachvolleyball: Silber für Weitzel/Barthel

U19-Meisterschaft Beachvolleyball: Silber für Weitzel/Barthel

Die DSC-Volleyballtalente Camilla Weitzel und Megan Barthel haben bei der Deutschen U19-Meisterschaft im Beachvolleyball in Kiel überraschend Silber gewonnen. Das Duo, das in der Halle für die DSC-Talenteschmiede VC Olympia aufschlägt musste sich erst im Finale Rieke Niemeyer/Hannah Ziemer geschlagen geben.

Voriger Artikel
Erzgebirge Aue trennt sich von Trainer Thomas Letsch
Nächster Artikel
Blasewitzer Tennistalente holen in Radebeul alle Titel


Dresden. Die DSC-Volleyballtalente Camilla Weitzel und Megan Barthel haben bei der Deutschen U19-Meisterschaft im Beachvolleyball in Kiel überraschend Silber gewonnen. Das Duo, das in der Halle für die DSC-Talenteschmiede VC Olympia aufschlägt, war an Nummer 26 gesetzt und musste sich erst im Finale den topgesetzten Hamburgerinnen Rieke Niemeyer/Hannah Ziemer geschlagen geben. Betreut wurden sie von Trainer Volker Grochau. „Die beiden Mädels hatten bereits die Sachsenmeisterschaft gemeinsam gespielt und sich mit der Goldmedaille die Qualifikation für die deutschen Titelkämpfe gesichert. Allerdings hatten wir vor Kiel lediglich fünf Trainingseinheiten. Dafür haben sie sich hervorragend präsentiert. Man hat ihnen vor allem die Spielfreude angemerkt. Emotional war das ein sehr guter Auftakt für die neue Saison in der Halle“, freute sich Grochau über den Erfolg.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr