Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Badminton: Lisa Baumgärtner holt drei Medaillen
Sportbuzzer Sport Regional Badminton: Lisa Baumgärtner holt drei Medaillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 09.09.2015
Anzeige

Damit verteidigten die beiden Zittauer ihre Einzel-Titel. Lisa Baumgärtner (SG Gittersee) erkämpfte drei Medaillen, eine Goldene und zwei Silberne. Dennoch erfüllten sich die Erwartungen der 24-jährigen Dresdnerin nicht ganz. Schließlich hatte sie Sachsens Badminton-Rekordmeisterin Bartsch bei den Silbernen Federbällen in Dresden und dem Grenzland-Pokal in Zittau noch hinter sich lassen können.

Das klappte diesmal nicht, "weil sich Lisa mit einer Erkrankung herumplagte und sie deshalb nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte war", wie der Gitterseer Badminton-Chef Manfred Willner einschätzte. Deshalb musste Baumgärtner auch im Endspiel des Damen-Einzels nach dem mit 22:20 von Bartsch gewonnenem ersten Satz aufgeben. Zuvor hatte sie schon mit Bartsch das Damen-Doppel mit 21:15, 21:16 gegen Caroline Koinzer (BV Marienberg) und Annika Schreiber (BC Stollberg-Niederdorf) gewonnen. Auch im Mixed stand Baumgärtner mit ihrem Gitterseer Vereinskameraden Tom Wendt im Finale, das aber gegen die Geschwister Stefan und Laura Adam (Robur Zittau) 15:21, 10:21 verloren ging. Im Herren-Einzel feierte Stefan Adam einen klaren 21:16, 21:15-Endspielsieg gegen Sven-Matti Kamann (Tauchaer SV). Mit ihrem Titelgewinn im Herren-Doppel sorgte das Leipziger Duo Benjamin Reissig und Tom Scholz für eine Überraschung. Tom Wendt im Herren-Einzel, Marcel Bachmann/Michael Prinz (beide TSV Dresden) im Herren-Doppel und Marcel Bachmann/Linda Scheithauer (TSV Dresden) holten noch drei Bronzemedaillen nach Dresden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 08.12.2014

Rolf Becker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Punkte waren drin, einer wurde es nur. Nach dem 3:1-Auswärtssieg in Rostock lieferte Dynamo Dresden auch in Großaspach gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart eine gute  Auswärtsleistung.

09.09.2015

Es bleibt bei den zwei Gesichtern der Dresden Titans: zu Hause hui, auswärts pfui! Nachdem Heimsieg gegen Magdeburg mussten die Elberiesen an diesem Wochenende erneut in der Fremde eine Pleite hinnehmen.

09.09.2015

Deutschland wird sich um die Olympischen Spiele 2024 bewerben. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am Samstag auf der Mitgliederversammlung in Dresden einstimmig gefasst.

09.09.2015
Anzeige