Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional 9.440 Mitglieder - Dynamo ist der größte Fußball-Verein im Osten
Sportbuzzer Sport Regional 9.440 Mitglieder - Dynamo ist der größte Fußball-Verein im Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 09.09.2015
Anzeige

Damit ist Dynamo nach eigenen Angaben der größte Fußballverein im Osten. Auch die Zahl der verkauften Dauerkarten habe sich mit 7000 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

„Die stark gestiegene Mitgliederzahl ist ein würdiger Einstieg für die Rückkehr in die Zweite Bundesliga. Dies zeigt auch, welche Resonanz die SGD hervorruft und welch starke Rückendeckung unsere Mannschaft durch die große Anhängerschar erfährt", freute sich Dynamo-Präsident Andreas Ritter.

Kehrseite des Booms: Bei mehr als 9000 Mitgliedern sowie 7000 Dauerkarten werden für besonders begehrte Heimspiele wohl keine Karten in den freien Verkauf gehen, da Vereinsmitglieder bei Dynamo ein Vorkaufsrecht haben. „Es kann hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass das Glücksgas-Stadion bereits in der Verkaufsphase für Mitglieder nahezu ausverkauft sein wird", teilte der Verein bezüglich der Partien gegen Hansa Rostock, Erzgebirge Aue, Energie Cottbus, Union Berlin, Eintracht Frankfurt und St. Pauli mit.

Zudem hoffen die Schwarz-Gelben, dass der Mitglieder-Zulauf anhält. Als kleiner Anreiz wurde eine besondere Prämie für das 10.000 Vereinsmitglied ausgelobt. Dem Glücklichen winken zwei VIP-Karten für ein Spiel nach Wahl und ein getragenes Original-Trikot eines Dynamo-Spielers mit den Unterschriften der Mannschaft.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das erste Spiel, das erste Tor und auch noch gute Kritiken: Hansa Rostocks Angreifer Tino Semmer hätte nach seinem Einstand für seinen neuen Arbeitgeber persönlich überaus zufrieden sein können.

09.09.2015

Eine Halbzeit lang sah es nach einer Überraschung aus, aber am Ende triumphierte doch der Favorit und Dynamo Dresden fuhr mit leeren Händen nach Hause.

09.09.2015

Die Leipziger Geschäftsstelle des Sächsischen Fußball-Verbandes hat die Partien der Ausscheidungsrunde sowie der 1. Hauptrunde im Sachsenpokal 2011/2011 ausgelost.

09.09.2015
Anzeige