Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 8° wolkig
Sportbuzzer Sport Regional

Einstand misslungen: Auch unter dem neuen Trainer Bradley Gratton verlieren die Dresdner Eislöwen weiter. Bei den Bad Tölzer Löwen setzt es eine 2:3-Niederlage. Es war für Dresden bereits die zehnte Schlappe im 13. Saisonspiel.

27.10.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die Großröhrsdorferinnen haben am Sonnabend eine schwierige Aufgabe vor sich. Sie erwarten in eigener Halle die Mannschaft des Vorjahresmeisters HL Buchholz-Rosengarten, derzeit Dritter der Tabelle. Leider fällt Brigita Ivanauskaite bei den Rödertalbienen erneut aus.

26.10.2018

Kapitän Janek Schmidkunz fehlt noch verletzt, umso mehr muss die Mannschaft von Trainer Nenad Josipovic zusammenrücken, wenn am Sonnabend (19 Uhr) der SC Rist Wedel in die Margon-Arena kommt. Besonders große Hoffnungen ruhen auf Center Brandon Watkins.

26.10.2018

In der 3. Volleyball-Liga haben die Spieler von Niklas Peisl am Sonnabend Heimspiel. In der Halle an der Bürgerwiese empfangen die VC-Herren den Tabellenletzten aus Taufkirchen. Los geht es ab 20 Uhr.

26.10.2018

Jörg Dittrich, Abteilungschef der Volleyballdamen des Dresdner SC, vermeldet einen aufgestockten Etat. Doch der Verein ist nicht sorgenfrei. Manches hängt auch vom Weiterkommen in Pokal und CEV-Cup ab.

28.10.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der deutsche Volleyball-Pokalsieger Dresdner SC startet am Sonntag beim Supercup gegen Meister Schwerin in die neue Saison.

26.10.2018

Der neue Trainer Bradley Gratton möchte mit den Dresdner Eislöwen rasch zurück in die Erfolgsspur finden.

26.10.2018

Der 48-jährige Kanadier tritt die Nachfolge von Jochen Molling an. Zuletzt stand Gratton beim französischen Erstligisten Gamyo d'Epinal hinter der Bande.  

25.10.2018

Dresdens Eishockey-Zweitligist sucht mit sofortiger Wirkung einen neuen Trainer. Nach einem fulminanten Fehlstart in die Saison soll der Schalter umgelegt werden. Die Eislöwen erwarten den dritten Coach auf der Gehaltsliste.

24.10.2018