Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
13. Festungslauf in Königstein steigt am 11. August – jetzt anmelden

Sportveranstaltung 13. Festungslauf in Königstein steigt am 11. August – jetzt anmelden

Der Lauf lockt mit seinen gewohnten Touren über 7,8 Kilometer und 1,7 Kilometer. Erneut ist er Auftakt zur Drei-Etappen-Tour.

Laufen – Symbolbild.

Quelle: picture alliance / dpa

Königstein. Nun schlägt es schon 13. Wer hätte das im Jahr 2005 für möglich gehalten? Der Sparkassen-Festungslauf Königstein erlebt am 11. August bereits seine 13. Auflage. Die Veranstaltung, die von Jens Dzikowski aus der Taufe gehoben wurde und bis heute federführend von ihm betreut wird, ist aus dem jährlichen Laufkalender nicht mehr wegzudenken. Die große Beliebtheit zeigt sich auch daran, dass die Leser der Fachzeitschrift „Laufzeit&Condition“ den Lauf bereits zum siebten Mal, davon sechsmal in Folge, in die Top Ten der Läufe mit weniger als 1000 Teilnehmer wählten.

Am Bewährten wird nicht gerüttelt, deswegen wird es auch beim 13. Sparkassen-Festungslauf die gewohnten Touren geben. Da ist zunächst die lange Strecke über 7,8 Kilometer für Läufer und Walker vom Stadtzentrum Königstein bis hinauf zur Festung und dann noch der 1,7 Kilometer Schülerlauf, der direkt über das Plateau der Festung führen wird. Der Start erfolgt für beide Strecken um 18.30 Uhr.

Da der Lauf nach den Sommerferien stattfindet, rechnen die Organisatoren auch für den Schülerlauf erneut mit einer großen Resonanz. Nach einer Pause ist der Festungslauf Bestandteil der Sparkassen-Panoramatour Sächsische Schweiz, die in diesem Jahr zum 9. Mal ausgetragen wird. Der Königsteiner Lauf ist dabei der Auftakt zur Drei-Etappen-Tour.

Für fünf Läufer könnte es bereits die 13. Teilnahme in Königstein werden. Von dem Quintett haben sich bisher schon Christin Marx (TSV Dresden) und Jörg Fernbach (Radeberger SV) angemeldet. Bereits seit Ende des letzten Jahres kann über die Homepage www.festungslauf.de die Anmeldung erfolgen. Dort findet man auch aktuelle Informationen zum Lauf. Die Online-Anmeldung wird am 9. August, 24 Uhr geschlossen. Nachmeldungen sind wie gewohnt bis kurz vor dem Start gegen ein kleines Nachentgelt möglich. Am 11. August wird der insgesamt 5000. Teilnehmer der Veranstaltung erwartet.

Seit kurzem gehört es auch zu den Ritualen bei der Siegerehrung unter allen Finishern eine Laufreise zu verlosen. Diesmal ist es Jens Dzikowski, dem Festungskommandant für einen Abend, mit Unterstützung von Schulz-Sportreisen gelungen, eine Fahrt zum Barcelona-Marathon 2018 in die Verlosung einzubringen.


www.festungslauf.de

Von Wovo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr