Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional 1000 Teilnehmerinnen starten bei Dresdner Frauenlauf entlang der Elbe
Sportbuzzer Sport Regional 1000 Teilnehmerinnen starten bei Dresdner Frauenlauf entlang der Elbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 09.09.2015
Motiviert gingen die Frauen in den Lauf. Quelle: Stephan Hönigschmid

Die Laufstrecke führte von der Semperoper über das Terrassenufer bis zur Albertbrücke. Von dort ging es auf Neustädter Seite über das Königsufer bis zum Palaisgarten. Der Schlussspurt erfolgte dann über die Augustusbrücke zurück zur Semperoper.

Als erste Frau erreichte auf der 5-Kilometer-Distanz Christin Marx das Ziel. Besondere Freude hatte sie daran, vor der Kulisse der Dresdner Altstadt zu laufen. „Als Dresdner läuft man gern in Dresden“, sagte die 48-Jährige. Sie finde es gut, dass es einen Frauenlauf gibt, weil es bei Läufen mit Männern oft Gedränge gebe. Allerdings möchte sie dennoch nicht ausschließlich an Frauenläufen teilnehmen.

Zufrieden mit dem Lauf zeigte sich auch Veranstalter Günter Frietsch von der Laufszene Events GmbH. „Die Resonanz ist sehr gut. Das zeigt, das Frauen besonders aufnahmefähig für neue Trends sind“, betonte der 57-Jährige. Nächstes Jahr werde es wieder einen Frauenlauf geben, so Frietsch. Im Ziel bekam jede Teilnehmerin ein T-Shirt sowie einen Prosecco. Moderiert wurde die Veranstaltung von dem frühen Hitparaden-Moderator Uwe Hübner.

Stephan Hönigschmid

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Eislöwen haben das Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchse vor 3127 Zuschauern verdient mit 4:1 (1:1; 1:0; 2:0) gewonnen. Ausschlaggebend für den Erfolg war eine starke Arbeit in Unterzahl und am Bullypunkt.

09.09.2015

Abwehrspieler Romain Brégerie ist neuer Kapitän von Dynamo Dresden. Dies teilte der Verein am Freitag auf seiner Facebook-Seite mit. Bislang trug Stürmer Mickael Poté die Kapitänsbinde.

09.09.2015

Die Basketballer der Dresden Titans erwarten am Sonntag im Testspiel den BBC Magdeburg. Um 16.30 Uhr startet das Spiel in der Margon Arena. Die Partie gegen den ProA-Ligisten gilt für die neuformierten Dresdner als wichtiger Test vor dem Auftakt in die neue Saison der ProB-Liga am 3. Oktober.

09.09.2015