Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Venus Williams verliert zum Start der WTA Finals

Tennis Venus Williams verliert zum Start der WTA Finals

Tennis-Altmeisterin Venus Williams ist mit einer klaren Niederlage in die WTA Finals in Singapur gestartet. Die 37 Jahre alte Amerikanerin verlor ihr erstes Spiel in der Weißen Gruppe 2:6, 2:6 gegen die Tschechin Karolina Pliskova.

Venus Williams ist in Singapur mit einer Niederlage gestartet.

Quelle: Frank Franklin Ii

Singapur. Die letztjährige US-Open-Finalistin brauchte 1:12 Stunden für ihren Erfolg gegen die Siegerin der WTA Finals von 2008. In dieser Saison hatte Williams die Endspiele der Australian Open und von Wimbledon erreicht und war noch einmal in die Weltspitze zurückgekehrt.

In der zweiten Partie der Gruppe gewann anschließend die spanische Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza 6:3, 6:4 gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland.

In der Roten Gruppe trifft die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien an diesem Montag auf die Französin Caroline Garcia. Danach bestreiten die Ukrainerin Jelina Switolina und die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark ihr Auftaktmatch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr