Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Russisches Viertelfinale beim Turnier in Halle

Tennis Russisches Viertelfinale beim Turnier in Halle

Beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle kommt es am Freitag zu einem russischen Duell im Viertelfinale. Der 21 Jahre alte Karen Chatschanow profitierte bei den Gerry Weber Open von der verletzungsbedingten Aufgabe von Kei Nishikori.

Kei Nishikori gibt beim Match gegen Karen Chatschanow aus Rußland verletzungsbedingt auf.

Quelle: Friso Gentsch

Halle/Westfalen. Der an Nummer drei gesetzte Japaner musste bereits beim Stand von 2:3 aus seiner Sicht im ersten Satz wegen Problemen an der linken Hüfte passen. Nisikori hatte schon in den vergangenen beiden Jahren in Halle wegen Verletzungen vorzeitig aufgeben müssen. Chatschanow trifft im Kampf um den Halbfinaleinzug nun auf Andrej Rublew, der gegen seinen Landsmann Michail Juschni 6:0, 3:6, 6:3 gewann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr