Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+
Halep erreicht bei den French Open locker das Viertelfinale

Tennis Halep erreicht bei den French Open locker das Viertelfinale

Mitfavoritin Simona Halep ist bei den French Open ohne jede Mühe ins Viertelfinale eingezogen. Die Rumänin setzte sich am Montag in Paris gegen Carla Suarez Navarro aus Spanien klar mit 6:1, 6:1 durch.

Simona Halep gewann gegen Carla Suarez Navarro mit 6:1, 6:1.

Quelle: Petr David Josek

Paris. Halep, die im Falle des Titels in der französischen Hauptstadt Angelique Kerber auf Platz eins der Tennis-Weltrangliste ablösen könnte, benötigte gerade einmal eine Stunde für ihren Erfolg. Halep hatte in Paris 2014 das Endspiel erreicht, damals aber gegen die dieses Mal fehlende Maria Scharapowa verloren. "Ich denke, das war mein bestes Spiel hier in diesem Jahr", sagte Halep nach ihrem Erfolg zufrieden.

Im Viertelfinale trifft Halep auf Elina Switolina. Die Ukrainerin setzte sich gegen die Qualifikantin Petra Martic aus Kroatien mit 4:6, 6:3, 7:5 durch. Dabei machte Switolina im dritten Satz einen 2:5-Rückstand wett.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr