Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+
Djokovic mit Coach Agassi zu den French Open

Tennis Djokovic mit Coach Agassi zu den French Open

Novak Djokovic setzt bei den am Sonntag beginnenden French Open auf Andre Agassi als Coach. Der frühere Weltklassespieler werde ihn in Paris betreuen, erklärte Djokovic in Rom nach der Finalniederlage gegen Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev.

Andre Agassi wird in Paris Novak Djokovic betreuen.

Quelle: Marijan Murat

Rom. "Ich habe in den vergangenen Wochen mit André am Telefon gesprochen und wir haben entschieden, in Paris zusammenzukommen", sagte der Serbe. "Wir werden sehen, was die Zukunft bringt. Wir sind beide aufgeregt, zusammenzuarbeiten und zu sehen, wo es uns hinbringt", sagte die langjährige Nummer eins der Welt. "Wir haben aber keine längere Vereinbarung." Selbst in Paris könne es sein, dass Agassi nicht die ganze Zeit dabei sein werde. Agassi lebt mit Tennis-Legende Steffi Graf in Las Vegas.

Djokovic hatte Ende des vergangenen Jahres nach drei erfolgreichen Jahren die Zusammenarbeit mit Boris Becker beendet. Zuletzt hatte er sich auch vom restlichen Trainerteam um seinen langjährigen Coach Marian Vajda getrennt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr