Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Rummenigges Wunsch vor Real-Spiel: Sieg "ohne Gegentor"

Fußball Rummenigges Wunsch vor Real-Spiel: Sieg "ohne Gegentor"

Karl-Heinz Rummenigge hat vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid noch einmal die Extraklasse des Gegners hervorgehoben.

"Wir spielen gegen die wahrscheinlich aktuell beste Mannschaft der Welt.

Am liebsten hätte es Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende vom FC Bayern München, wenn Real Madrid kein Treffer gelänge. Foto: Andreas Gebert

München. Real hat in den vergangenen drei Jahren zweimal die Champions League gewonnen. Aber das ist auch eine große Motivation für unsere Mannschaft", sagte der Vorstandschef des FC Bayern München der Deutschen Presse-Agentur.

Am Mittwoch will der deutsche Fußball-Rekordmeister mit einem Heimerfolg in der Allianz Arena den Grundstein für den Einzug in das Halbfinale legen. "Wir brauchen zwei sehr konzentrierte und gute Spiele, mit hoffentlich wenig Fehlern. Es wäre schön, wenn wir das Hinspiel in München gewinnen würden. Idealerweise ohne Gegentor", erklärte Rummenigge.

Das Hinspiel ist das 23. Aufeinandertreffen beider Teams. Bayern gegen Real ist die häufigste Paarung im Europapokal. Beim letzten Duell setzten sich die Spanier im Halbfinale der Saison 2013/14 durch. Damals gewann das Real-Team vom heutigen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti nach einem 1:0 in Madrid das Rückspiel in München mit 4:0.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr