Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden will Sportkletterer auf dem Weg zu Olympia 2020 unterstützen

Ausschussbeschluss Dresden will Sportkletterer auf dem Weg zu Olympia 2020 unterstützen

Dresden soll den Weg der Sportkletterer in der Stadt zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio finanzielle unterstützen. Dafür hat sich der Sportausschuss des Stadtrats jetzt ausgesprochen.

Voriger Artikel
Dahlmeier vergibt kleine Kristallkugel - 31. im Sprint
Nächster Artikel
DSV-Skiasse Zweite bei Team-Event


Quelle: dpa

Dresden. Die Sportkletterer in der Stadt sollen auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio jährlich mit 35 000 Euro unterstützt werden. Dafür hat sich der Sportausschuss des Dresdner Stadtrats jetzt ausgesprochen, teilte Torsten Schulze von den Grünen den DNN mit. Das Internationale Olympische Komitee hatte im vergangenen Jahr fünf Sportarten für die Wettkämpfe ab 2020 in Tokio zugelassen, darunter auch Sportklettern. Die Grünen schlug daher die städtische Förderung vor. Zudem sollen für alle neuen olympischen Sportarten Fördermittel beim Bund und beim Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) eingeworben werden. Der Sportausschuss segnete den Antrag jetzt mit elf von 15 Stimmen zu, damit gilt eine Zustimmung des Stadtrats als sicher. Mit den Geldern sollen unter anderem eine Regionaltrainerstelle, die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen sowie die Erarbeitung eines Leistungssportkonzeptes durch den Dresdner Bergsportverein unterstützt werden. Dresdner Sportkletterer hätten in den letzten Jahren immer wieder vordere und vorderste Plätze bei nationalen und internationalen Kletter- und Boulderwettkämpfen belegt. Es bedürfe einer weiteren Förderung von Talenten. Eine Qualifizierung für das deutsche Team bei Olympia 2020 sei realistisch.

Von Ingolf Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr