Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
BVB gewinnt 4:1 im Testspiel gegen PSV Eindhoven

Fußball BVB gewinnt 4:1 im Testspiel gegen PSV Eindhoven

Bundesligist Borussia Dortmund hat das erste Testspiel 2017 gewonnen. Die Mannschaft von Coach Thomas Tuchel bezwang im Rahmen des Trainingslagers in der spanischen Provinz Cadiz den niederländischen Ehrendivisionär PSV Eindhoven mit 4:1 (2:0).

Dortmunds Shinji Kagawa (M) traf gegen Eindhoven zum 2:0.

Quelle: Guido Kirchner

La Línea de la Concepción. Marco Reus (19. Minute), Shinji Kagawa (40.), André Schürrle (52.) und Christian Pulisic (74.) erzielten die Tore für den BVB. Im Stadion von La Línea de la Concepción setzten die Dortmunder vor 5351 Zuschauern einige Akzente in der Offensive. Nach einem Foul an Kagawa konnte Reus allerdings den fälligen Strafstoß (18.) nicht verwerten. Kurz darauf nutzte der Nationalspieler die Vorarbeit von Adrian Ramos zum 1:0. Die Borussia wusste auch in der Folge mit guten Kombinationen zu überzeugen. Eindhoven gelang nur der Anschlusstreffer durch Luuk de Jong (56.) zum zwischenzeitlichen 1:3.

Der BVB bereitet sich bis zum 13. Januar an der andalusischen Küste auf die nächsten Pflichtspiele vor. Ein weiterer Test ist am 12. Januar (18.00 Uhr) in Marbella gegen das Team von Standard Lüttich aus Belgien geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr