Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rantzau bleibt Präsident des Reit-Verbandes FN

Pferdesport Rantzau bleibt Präsident des Reit-Verbandes FN

Breido Graf zu Rantzau bleibt Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Der 67-Jährige aus Breitenburg in Schleswig-Holstein wurde am 3. Mai in Stuttgart von der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt.

Breido Graf zu Rantzau wurde als Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung wiedergewählt.

Quelle: Friso Gentsch

Stuttgart. Rantzau ist seit 2005 im Amt und bleibt es nun vier weitere Jahre. Neuer Vizepräsident für den Sport ist Harald Hohmann. Der 63-Jährige aus Fulda ist Nachfolger von Axel Milkau (Braunschweig), der nicht mehr kandidierte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr