Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+
Olympiasieger Jung gewinnt Turnier im Marbach

Pferdesport Olympiasieger Jung gewinnt Turnier im Marbach

Reiter Michael Jung aus Horb hat die internationale Vielseitigkeit in Marbach gewonnen. Auf dem neunjährigen Hannoveraner Wallach Lennox verteidigte der dreimalige Olympiasieger im Springen seine Führung nach der Dressur und dem Geländeritt.

Olympiasieger Michael Jung gewann die internationale Vielseitigkeit in Marbach. 

Quelle: Lukas Coch

Gomadingen. Der Reitmeister aus dem Schwarzwald konnte sich in der abschließenden Prüfung sogar vier Strafpunkte leisten und siegte mit 50,20 Gesamtpunkten. "Im Springen wird Lennox immer besser, es war eine schöne Runde", sagte der 34-Jährige. Damit bleibt Lennox auch sein Wunschpferd für die Titelverteidigung bei der Europameisterschaft im polnischen Strzegom Mitte August.

Hinter Jung belegte die Dressur-Dritte Josefa Sommer aus dem hessischen Immenhausen auf Hamilton den zweiten Platz (52,40 Strafpunkte). Die Belgierin Lara de Liederkerke-Meier wurde auf Averouge des Quatre Chenes (55,60 Strafpunkte) Dritte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr