Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Galopper "Always Dreaming" gewinnt Kentucky Derby

Pferdesport Galopper "Always Dreaming" gewinnt Kentucky Derby

Der Mitfavorit "Always Dreaming" hat das mit zwei Millionen Euro dotierte 143. Kentucky Derby in Louisville gewonnen. Mit Jockey John Velazquez im Sattel setzte sich der Hengst in dem traditionsreichen Galopprennen gegen Lookin at Lee und Battle of Midway durch.

John Velazquez (vorn) reitet «Always Dreaming» zum Sieg beim Kentucky Derby in Louisville.

Quelle: David J. Phillip

Washington. Es war der vierte Rennsieg für Always Dreaming in diesem Jahr. Das Dreijährigen-Rennen in Kentucky gilt neben dem Preakness Stakes in Maryland und dem Belmont Stakes in New York als wichtigstes Vollblutrennen in den USA.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr